Show Menu
THEMEN×

Web-Services

Die Web-Services-APIs bieten Programmierungszugriff auf Marketing-Berichte und andere Suite-Services, mit denen Sie die Funktionalität der Analytics-Oberfläche duplizieren und erweitern können.
Analytics > Admin > Unternehmenseinstellungen > Web-Services

Web-Services verwalten

Unter „Benutzerverwaltung“ > Gruppen können Sie die Gruppe mit dem Web-Services-Zugriff um die Benutzer erweitern, die auf die Web-Services-APIs zugreifen müssen.

WSDL: Hier laden Sie die Web-Services-API-WSDL herunter (für Web-Services-Entwickler).

Besuchen Sie Adobe I/O , das Dokumentation, Beispielcode und Foren zu den Web-Services-APIs bereitstellt. Weitere Informationen finden Sie unter „Übersicht über Web-Services-APIs“.

Filteroptionen

Wenn Sie SOAP verwenden und Ihr XML-Parser Probleme mit unzulässigen Zeichen in Antworten auf Web-Services-API-Aufrufe hat, wählen Sie eine oder beide der folgenden Optionen, damit die Antwortausgabe automatisch gefiltert wird. In der Regel tritt dies nur bei Doppelbyte-Sprachen wie Japanisch, Chinesisch oder Koreanisch auf.

API-Zugriffsinformationen

Rufen Sie die Web-Services-Zugriffsinformationen nach Benutzer ab. Die Tabelle enthält unter anderem die Einträge „Web-Services-Benutzername“ und „Gemeinsamer geheimer Schlüssel“, die die Benutzer im Rahmen des Authentifizierungsprozesses bei der Durchführung von Web-Services-Aufrufen verwenden müssen.

Token-Gebrauch

Hier finden Sie Informationen zur Zahl der Webservice-Tokens, die in Ihrem Unternehmen im aktuellen Kalendermonat verwendet werden.