Show Menu
THEMEN×

Anpassen von Berechtigungen für Report Suite-Tools

Die Verwaltung von Benutzern und Produkten erfolgt künftig von der Admin Console aus. Sie werden von Adobe erfahren, wann Sie Benutzer migrieren müssen. Nachdem alle Benutzer migriert wurden, wird die Herausgabe neuer Hilfeinhalte für Analytics > Admin Tools > Benutzerverwaltung eingestellt.
Gewähren Sie Benutzern Zugriff auf APIs, Report Suite-Verwaltung, Tools und Berichte sowie Dashboard-Elemente.
User Management > Gruppen > Zugriff auf Bericht > Report Suite-Tools > Anpassen
Über die Seite für das Anpassen der Report Suite-Tools erhalten Gruppenmitglieder Zugriff auf folgende Elemente.

Feldbeschreibungen

Die Einstellungen auf dieser Seite beziehen sich auf die Report Suites, die auf der Seite „Benutzergruppe definieren“ ausgewählt wurden.
Element
Beschreibung
Web-Services
Mit diesen Einstellungen können Benutzer das Data Warehouse aufrufen und Report Suite-Einstellungen abrufen.
Data Warehouse
Ermöglicht es einem Benutzer ohne Administratorstatus, mithilfe von Data Warehouse über die Web Services API Aufrufe zu tätigen. Siehe Data Warehouse – Dokumentation für Entwickler
Report Suites (Lesen)
Ermöglicht Nichtadministratoren die Verwendung von Report Suite-Methoden in der API.
Report Suites (Schreiben)
Ermöglicht Nichtadministratoren die Verwendung von Report Suite-Methoden in der API.
Report Suite-Verwaltung
Mit diesen Einstellungen wird Zugriff auf die Menüpunkte unter „Admin > Report Suites > Einstellungen bearbeiten ( Report Suite Manager )“ gewährt.
Ermöglicht Zugriff auf Traffic-Management.
Ermöglicht Zugriff auf die Verwaltung von Report Suites.
Ermöglicht Zugriff auf die Bearbeitung der Kontoeinstellungen für eine Report Suite.
Ermöglicht Zugriff auf interne URL-Filter in Report Suites. Mithilfe interner URL-Filter wird festgelegt, welche Verweise oder verweisenden Seiten Ihrer Site intern angehören.
Ermöglicht das Bearbeiten des benutzerdefinierten Kalenders.
Die Erkennung von Paid Search unterscheidet gebührenpflichtige von kostenlosen Suchvorgängen in Suchmaschinen- und Suchbegriffberichten.
Bearbeiten Sie die Berichtsmenüs, die Benutzern in Reports & Analytics angezeigt werden.
Möglichkeit zur Einrichtung von Echtzeitberichten in Analytics.
Möglichkeit zur Reservierung einer Reihe von benutzerspezifischen Konversionsvariablen (eVars) und benutzerspezifischen Ereignissen für die Videoverfolgung und Videoberichte.
Möglichkeiten zur Reservierung einer Reihe von benutzerspezifischen Konversionsvariablen (eVars) und benutzerspezifischen Ereignissen für die Videoverfolgung und Videoberichte.
Ermöglicht das Verknüpfen benutzerdefinierter Daten mit spezifischen, Traffic-bezogenen Ereignissen.
Konsolidiert in Classifications (unter „Werkzeuge und Berichte“).
Ermöglicht Zugriff auf Marketing-Kanal-Einstellungen unter „Report Suite Manager > Einstellungen bearbeiten > Marketing-Kanäle“.
Ermöglicht Zugriff auf „Marketing-Kanäle > Marketing-Kanal-Kosten“ im Report Suite Manager.
Die benutzerspezifische Insight-Konversionsvariable (oder eVar) wird auf ausgewählten Webseiten Ihrer Site in den Adobe-Code aufgenommen. Ihr Hauptzweck besteht darin, Konversionserfolgsmetriken in benutzerspezifischen Marketing-Berichten zu segmentieren.
Ermöglicht es Ihnen, herauszufinden, wie verschiedene Berichte zu Suchmethoden Gutschriften für Konversionserfolgsergebnisse auf Ihrer Site erhalten.
Konsolidiert in Classifications (unter „Werkzeuge und Berichte“).
Ermöglicht das Festlegen einer Variable für Unique Visitor.
Aktionen, die verfolgt werden können, beispielsweise Produktansicht, Checkout und Kauf.
Konsolidiert in Classifications (unter „Werkzeuge und Berichte“).
Wird auch als „List Var“ bezeichnet. Ähnlich wie bei Listen-Props sind bei Listenvariablen mehrere Werte in derselben Bildanforderung möglich.
In Reports & Analytics wird ein Standardsatz an Metriken in allen Konversionsberichten angezeigt, es sei denn, ein Benutzer wählt einen benutzerspezifischen Metriksatz aus. Die ausgewählten Metriken werden bei allen Benutzern der zugehörigen Report Suite angezeigt.
Erteilt Zugriff auf Verarbeitungsregeln, durch die die Datenerfassung und Inhaltsverwaltung beim Senden an Berichte vereinfacht wird.
Werkzeuge und Berichte
Ermöglicht Zugriff auf Anomalieerkennung, die eine statistische Methode bietet, mit der festgestellt wird, wie sich eine bestimmte Metrik in Bezug auf frühere Daten verändert hat.
Ermöglicht Zugriff auf Marketing-Kanal-Berichte, zu finden unter „Berichte > Marketing-Kanalberichte“.
Ermöglicht Zugriff auf den Echtzeitbericht.
Mit „Bot-Regeln“ können Sie Traffic aus Ihrer Report Suite entfernen, der von bekannten Spiders und Bots verursacht wird. Mit der Entfernung von Bot-Traffic erhalten Sie eine präzisere Messung der Benutzeraktivität auf Ihrer Website.
Mit „Bot-Regeln“ können Sie Traffic aus Ihrer Report Suite entfernen, der von bekannten Spiders und Bots verursacht wird. Mit der Entfernung von Bot-Traffic erhalten Sie eine präzisere Messung der Benutzeraktivität auf Ihrer Website.
Data Warehouse bezieht sich auf die Kopie der unverarbeiteten Rohdaten für Speicherberichte und benutzerspezifische Berichte, die Sie durch Filtern der Daten ausführen. Sie können Berichte anfordern, die auf Ihre individuellen Fragen erweiterte Datenbeziehungen aus Rohdaten anzeigen.
(Veraltet) In diesem Bericht wird angegeben, wie viele Besucher Ihre Website an einem bestimmten Tag mehrmals besuchen. Ein Tag wird als die letzten 24 Stunden definiert.
Mit der Funktion „Data Sources“ können Sie Daten aus Offline-Quellen in Analytics importieren.
Daten von bestimmten IP-Adressen, z. B. von internen Websiteaktivitäten, Websitetests und der Verwendung durch Mitarbeiter, können aus Berichten ausgeschlossen werden.
Veraltete ClickMap
Ermöglicht Zugriff auf das Menü des veralteten ClickMap-Overlay-Tools.
Ältere ClickMap-Installation
Gewährt Installationsrechte für das alte ClickMap-Tool.
Ein Bericht, der die Anzahl der Besuche anzeigt, wobei die Besuchnummer größer als 1 ist. Der Bericht über rückkehrende Besucher schließt Besucher ohne Cookie ein.
Konsolidiert in Classifications (siehe unten).
Data Feeds Manager
Erteilt Rechte an Analytics-Daten-Feed.
Klassifizierungen
Kombiniert die folgenden Berechtigungen: „Traffic-Klassifizierungen“, „Video-Klassifizierungen“, „Konversionsklassifizierungen“, „Klassifizierungshierarchien“, „Klassifizierungsmanager“ und „Classifications Importer/Exporter & Rule Builder“. Hinweis: Mit dieser Berechtigung bearbeiten Anwender Klassifizierungen für alle Report Suites und nicht nur für die ausgewählte(n) Report Suite(s).
Gewährt Rechte für die Verwendung von Beitragsanalysen in Analysis Workspace.
Dashboard-Elemente
Die Einstellungen in „Dashboard-Elemente“ ermöglichen den Zugriff auf Reportlets in Reports & Analytics: Meine empfohlenen Berichte, Firmenzusammenfassungs-Reportlet, Grafik, KPI-/Kennzahlen-Reportlet, Report Suite insgesamt, Text, Reportlet, Gebrauchszusammenfassungs-Reportlet und Web-Ressourcen
Sonstige
Social
Steuern Sie den Zugriff auf das Social-Media-Verwaltungsmenü im Report Suite Manager.