Show Menu
THEMEN×

Einstellungen zum Rückgängigmachen und Wiederherstellen

Arbeitsbereich > Projekt > Rückgängig/Wiederholen
  • Die Option Wiederherstellen (Wiederherstellen nach Rückgängigmachen) befindet sich im Menü Bearbeiten.
  • Durch Klicken auf Speichern wird der Stapel **Rückgängig]nicht entfernt.[**
  • Durch Auswahl von Neues Projekt oder Vorhandenes Projekt öffnen wird der Stapel Rückgängigentfernt.
  • Änderungen der Report Suite können rückgängig gemacht/wiederhergestellt werden.
  • In der Nähe des Projektnamens wird eine Meldung bezüglich des Rückgängigmachens/Wiederherstellens angezeigt. Sie zeigt an, ob etwas rückgängig gemacht/wiederhergestellt wird.
  • Sie können die folgenden Hotkeys verwenden:
    • STRG (CMD) + Z zum Rückgängigmachen
    • STRG (CMD) + UMSCHALT + Z zum Wiederherstellen

What you can undo and redo

  • Kuratierung
  • Alle löschen
  • Zeitraum
  • Beitragsanalyse
  • Segmentvergleich
  • Projektname
  • Report Suite-Auswahl
  • Hinzufügen/Entfernen von Visualisierungen
  • Aus-/Einblenden von Bereichen und Visualisierungen
  • Einfügen mit Hotkeys (STRG bzw. CMD + Z zum Rückgängigmachen und STRG bzw. CMD + UMSCHALT + Z zum Wiederherstellen)
  • Einfügen von Bereichen
  • Bereichsoptionen mit Rechtsklick (Feld duplizieren, Alle Leisten ausblenden, Alle Leisten einblenden, Alle Darstellungen in Leiste ausblenden, Alle Visualisierungen in Leiste einblenden, Bereichsbeschreibung bearbeiten)
  • Änderungen an Freiformfeldern
  • Änderungen an Visualisierungsgröße/-position und Bereichsgröße
  • Freiformoptionen per Rechtsklick
  • Auswahl
  • Auswahl der Visualisierungslegende
  • Hinzufügen von Segmenten zu Bereichen
  • Visualisierungseinstellungen für Diagramme
  • Bearbeiten von Legendenbezeichnungen
  • Magic-Visualisierungen
  • Einstellungen zur Datenquelle
  • Fallout-Touchpoint und -Visualisierungseinstellungen
  • Änderungen von Flussknoten und -Visualisierungseinstellungen
  • Histogramm- und Visualisierungseinstellungen
  • Venn- und Visualisierungseinstellungen
  • Kohorten (Granularitätsänderungen, Hinzufügen oder Ändern der Aufnahme- und Rückkehrmetrik, Zurücksetzen und Berichtsausführung rückgängig machen)
  • Neustart für Fluss, Venn und Histogramm
  • Beschreibung bearbeiten
  • Duplizieren von Visualisierungen

What you cannot undo and redo

  • Änderungen von Projektinformationen und -einstellungen (Hinzufügen von Tags, Änderungen der Beschreibung, Einstellung „Wiederholte Instanzen zählen“)
  • Als Landingpage festlegen
  • Neu hinzufügen (Segment/Metrik/Datumsbereich/Warnhinweis)
  • Projektfreigabe, Abruf von Projektlink, Dateisendung („Jetzt“ oder „Geplant“)
  • Segmenterstellung für diesen Pfad der Fluss-Visualisierung
  • Berechnete Metrik erstellen
  • Datumsbereich erstellen