Show Menu
THEMEN×

Datumswerte aus Zellen

Sie können einen Datumsbereich angeben, indem Sie Zellen aus einem Arbeitsblatt angegeben, das eine Anforderung enthält. ReportBuilder verwendet die spezifischen Datumsbereichsinformationen in diesen Anforderungen. Wenn Sie das aktuelle Datum wählen, erhalten Sie je nach Uhrzeit der Ausführung der Anforderung partielle Daten.
So konfigurieren Sie Datumswerte aus Zellen
  1. Wählen Sie im Dialogfeld Anforderungs-Assistent: Schritt 1 die OptionDatumswerte aus Zellen .
  2. Geben Sie in die Felder Von und BisVerweise auf Zellen ein, oder klicken Sie auf die Zellenauswahl und wählen Sie die Zellen, in denen die Start- bzw. Enddatumswerte enthalten sind. Erstellen Sie beispielsweise eine ReportBuilder-Anforderung, deren Datumsbereich auf „yesterday“ festgelegt ist, und geben Sie das Anforderungsdatum in derselben Zelle als „today()-1“ aus.