Show Menu
THEMEN×

Konfigurieren einer Anomalieerkennungsanforderung

Schritte zum Erstellen einer Anomalieerkennungsanforderung in Report Builder.
  1. Select a trended report, such as a Site Metrics > Traffic report.
  2. Wählen Sie im Apply Granularity Menü die Option Day .
    The Anomaly Detection menu is available only when you select Day granularity. Die Daten der letzten 30 Tage werden unabhängig vom gewählten Datumsbereich als Schulungszeitraum für statistische Daten verwendet.
  3. After configuring date ranges, click Next .
    Schritt Ergebnis 1. On the Request Wizard: Step 2 of 2, add a metric, such as Visits .
    Schritt Ergebnis 1. For the added metric, click the None link.
  4. Auswählen Anomaly Detection > `<selection>` .
    Wenn Sie eine dieser Optionen wählen, erstellt das System für die Anomalieerkennung Kopien der ursprünglichen Metrik. For example, for the Visit metric, a Lower Bound Visit metric is added to the Metric group.
  5. Click Finish and select the cell for output to Excel.
    Siehe Anomalieerkennung für Definitionen.