Show Menu
THEMEN×

Offline-Modus zum Erstellen und Bearbeiten von Anforderungen

Im Offline-Modus werden Platzhalterdaten zurückgegeben, um das Erstellen und Bearbeiten von Anforderungen zu beschleunigen.
Wenn Sie eine neue Anforderung erstellen oder bearbeiten, werden Berichts-API-Aufrufe zum Abrufen der Antwort gestartet. Dadurch wird die Anforderungserstellung verlangsamt, weil Sie warten müssen, bis die Daten zurückgegeben werden, bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen können. Im Offline-Modus werden nur Platzhalterdaten zurückgegeben; es müssen also keine API-Aufrufe gestartet werden.
So aktivieren Sie den Offline-Modus:
  1. Klicken Sie im ReportBuilder-Menü auf Optionen.
  2. Aktivieren Sie neben Aktivieren Sie den Offline-Modus, um Anforderungen zu erstellen und zu bearbeiten. das Kontrollkästchen .
  3. Geben Sie im Feld Metrikdaten anzeigen alsdie Platzhalterdaten ein, die bei Ihrer Anforderung zurückgegeben werden sollen. Geben Sie zum Beispiel „1“ ein.
  4. Klicken Sie auf OK .
  5. Nun können Sie mithilfe des Anforderungs-Assistenten Ihre Anforderung erstellen und ausführen (im Offline-Modus).
  6. Ihre Anforderung, bei der Sie für die Platzhalterdaten „1“ eingegeben haben, wird etwa wie folgt aussehen:
    Stellen Sie sicher, dass Sie den Offline-Modus deaktivieren, bevor Sie Ihre Anforderungen mit echten Daten ausführen. Hierfür gehen Sie einfach zurück zu Optionenund entfernen Sie den Haken.