Show Menu
THEMEN×

Offline-Modus zum Erstellen und Bearbeiten von Anforderungen

Im Offline-Modus werden Platzhalterdaten zurückgegeben, um das Erstellen und Bearbeiten von Anforderungen zu beschleunigen.
Wenn Sie eine neue Anforderung erstellen oder bearbeiten, werden Berichts-API-Aufrufe zum Abrufen der Antwort gestartet. Dadurch wird die Anforderungserstellung verlangsamt, weil Sie warten müssen, bis die Daten zurückgegeben werden, bevor Sie zum nächsten Schritt übergehen können. Im Offline-Modus werden nur Platzhalterdaten zurückgegeben; es müssen also keine API-Aufrufe gestartet werden.
So aktivieren Sie den Offline-Modus:
  1. Klicken Sie im Report Builder-Menü auf Optionen .
  2. Aktivieren Sie neben Aktivieren Sie den Offline-Modus, um Anforderungen zu erstellen und zu bearbeiten das Kontrollkästchen.
  3. Geben Sie im Feld Metrikdaten anzeigen als die Platzhalterdaten ein, die bei Ihrer Anforderung zurückgegeben werden sollen. Geben Sie zum Beispiel „1“ ein.
  4. Klicken Sie auf OK .
  5. Nun können Sie mithilfe des Anforderungs-Assistenten Ihre Anforderung erstellen und ausführen (im Offline-Modus).
  6. Ihre Anforderung, bei der Sie für die Platzhalterdaten „1“ eingegeben haben, wird etwa wie folgt aussehen:
    Stellen Sie sicher, dass Sie den Offline-Modus deaktiviert haben, bevor Sie Ihre Anforderung mit echten Daten ausführen. Hierfür gehen Sie einfach zurück zu Optionen und entfernen den Haken.