Show Menu
THEMEN×

Geschützte Elemente in Arbeitsblättern

Wenn Sie einen Schreibschutz für ein Arbeitsblatt setzen (durch Sperren von Zellen), können Sie keine Anforderungen erstellen, bearbeiten oder aktualisieren. Heben Sie einen etwaigen Blatt- oder Zellschutz für das Arbeitsblatt auf, bevor Sie den Anforderungs-Manager verwenden.
Wenn Sie die Anforderung aktualisieren und versuchen, während des Aktualisierungsvorgangs eine Zelle zu bearbeiten, informiert Sie eine Excel-Fehlermeldung darüber, dass das Arbeitsblatt zurzeit schreibgeschützt ist. Nach Abschluss des Aktualisierungsvorgangs können Sie wieder auf das Arbeitsblatt zugreifen, und der vorübergehende Blattschutz ist aufgehoben.