Show Menu
THEMEN×

Anforderung aktualisieren

Anforderungen werden aktualisiert, nachdem Sie sie bearbeitet haben oder wenn Sie aktuellere Daten benötigen. Sie können mehrere Anforderungen in einem Arbeitsblatt auswählen und gleichzeitig aktualisieren.
Wenn Sie den Datumsbereich einer Anforderung erweitern und die Anforderung dann aktualisieren, werden von ReportBuilder Zellen hinzugefügt, um die zusätzlichen Zeiträume aufzunehmen.
  1. Erstellen Sie eine Anforderung und führen Sie sie aus.
  2. Klicken Sie nach Änderung einer Anforderung mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Kontextmenü die Option Anforderung aktualisieren. (Alternativ können Sie auf die Anforderung klicken und dann in der Symbolleiste die Option Aktualisierenwählen.)
    Das Dialogfeld Anforderung aktualisieren wird angezeigt:
    Datum für „Jetzt“: Das Datum für die Aktualisierung der Anforderung. Auch Ausführungsdatum genannt.
    Bei zukünftigen Aktualisierungsvorgängen auf aktuelles Datum setzen: Durch Aktivieren dieser Option wird ReportBuilder angewiesen, immer das aktuelle Datum für „Jetzt“ (bzw. als Ausführungsdatum) zu verwenden. Sie können diese Einstellung wieder ändern, indem Sie in der Symbolleiste auf Optionen klicken.
  3. Klicken Sie auf OK .
    Eine erfolgreich abgeschlossene Aktualisierung wird durch ein grünes Symbol im Anforderungs-Manager gekennzeichnet.