Show Menu
THEMEN×

Berichtsfunktionen

Eine Einführung in die Funktionen eines Berichts, einschließlich der Symbolleiste, des Kalenders und der Detailtabelle
Das folgende Beispiel zeigt einen Seitenbericht. Die Konfigurationsoptionen können je nach ausgeführtem Bericht variieren. So sollten Sie z. B. besser die Granularität und den Seitennamen für einen Metrik-Bericht festlegen, als in einem Site-Content-Bericht Trendansicht oder Rangansicht auszuwählen.

Beispiel für einen Seitenbericht

An example of a Pages Report ( Reports > Site Content > Pages Reports > Pages ).

Berichtssymbolleiste

Ermöglicht die Freigabe Ihrer Berichtsdaten an Entscheidungsträger, die anhand der Daten Änderungen an Ihrer Site- oder Marketingstrategie vornehmen können

Berichtskopf und -einstellungen

Zeigt Berichtseinstellungen an und ermöglicht das Konfigurieren des Berichtstyps, das Auswählen von Metriken und anderes mehr. Die für diese Gruppe verfügbaren Optionen variieren entsprechend der ausgeführten Berichte.
Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen eines Berichts .

Kalender

Legen Sie das Datum fest, indem Sie auf die Kalenderschaltfläche klicken und einen Datumsbereich auswählen. Zum Leistungsvergleich können Sie auch zwei Zeiträume wählen.

Diagrammtyp

Wählen Sie den gewünschten Diagrammtyp aus:

Diagrammanzeige

Je nach ausgewähltem Diagrammtyp werden normalerweise die obersten Elemente aus der Detailliste angezeigt. Bei einem Trenddiagramm, das verschiedene Zeiträume enthält, werden alle Zeiträume angezeigt:

Metriken

Fügen Sie Metriken zu Ihrem Bericht hinzu. Administratoren können hier Standardmetriken einrichten.

Detailtabelle

Die Details bilden den Hauptteil der Berichtsdaten. Im vorliegenden Fall werden Seiten aufgelistet und nach Seitenansichten bemessen, d. h. danach, wie oft sie im betreffenden Zeitraum geladen wurden:
In der Detailtabelle können Sie Daten filtern, Aufschlüsselungen erstellen, Metriken hinzufügen und anderes mehr.