Show Menu
THEMEN×

Intelligente Warnhinweise – Anwendungsfälle

Erstellen eines einfachen Warnhinweises, der nach zwei Segmenten gefiltert wird

Erstellen eines Warnhinweises aus einer Tabellenauswahl

In Freiform-Tabellen können Sie nun kontextbezogene Warnhinweise erstellen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Tabellenzeile klicken und Warnhinweis aus Auswahl erstellen auswählen .
Dadurch wird die Warnhinweiserstellung unverzüglich mit den entsprechenden Werten ausgefüllt, um einen Warnhinweis mit den korrekten Metriken und Filtern zu erstellen:

Warnhinweise zusammenfassen (stapeln), anstatt mehrere Warnhinweise zu erstellen

Durch das Stapeln von Warnhinweisen wird dafür gesorgt, dass Warnhinweise kombiniert werden und nicht separat angezeigt werden.