Show Menu
THEMEN×

Erste Schritte mit Marketingkanälen

Marketingkanäle werden häufig dazu verwendet, einen Einblick darin zu erhalten, wie Besucher auf Ihre Site gelenkt werden. Sie können basierend auf den Kanälen, die Sie nachverfolgen möchten, und darauf, wie Sie diese nachverfolgen möchten, eigene Marketingkanal-Verarbeitungsregeln anpassen.
Marketingkanäle kreisen um First- und Last-Touch-Metriken, die Komponenten von standardmäßigen Konversionsmetriken sind.
Erste Schritte – Aufgaben
Definieren jedes Kanals auf Grundlage Ihrer Geschäftsanforderungen.
Das Definieren der von Ihnen verwendeten Kanäle ist eine der wichtigsten Komponenten der Marketingkanäle. Das Definieren der Kanäle kann die Zusammenarbeit mehrerer Einzelpersonen in Ihrer Organisation erfordern. Im Folgenden finden Sie einige zu berücksichtigende Fragen:
  • Nutzen Sie eine gebührenpflichtige Suche?
  • Nutzen Sie E-Mail-Kampagnen? Nutzen Sie mehrere E-Mail-Kampagnen, die Sie getrennt nachverfolgen möchten?
  • Haben Sie Affiliates, die den Datenverkehr an Ihre Website weiterleiten? Sind Affiliates vorhanden, die Sie einzeln nachverfolgen möchten?
  • Sind externe Kampagnen vorhanden, für die eine getrennte Nachverfolgung vorteilhaft wäre?
  • Möchten Sie alle Websites mit sozialen Netzwerken zusammenfassen, oder gibt es soziale Netzwerke, die Sie einzeln nachverfolgen möchten?
  • Sind andere Kanäle vorhanden, die möglicherweise die Konversion beeinflussen, die Sie nachverfolgen möchten?
Eine Liste mit empfohlenen Kanälen finden Sie unter Häufig gestellte Fragen und Beispiele . Erstellen Sie eine Liste der Kanäle, die Sie nutzen möchten, um die Aktivierung und Definierung beim Erstellen von Kanälen zu vereinfachen.
Fügen Sie Marketingkanäle auf der Seite Marketingkanal-Manager hinzu.
After defining what channels to track, you enable them in Admin > Report Suites .
See Channels and Rules for important prerequisite and conceptual information.
Siehe Hinzufügen von Marketingkanälen für das Verfahren.
Wenn Marketingkanäle noch nicht konfiguriert wurden, wird das automatische Setup angezeigt. Dieses Setup stellt mehrere vorkonfigurierte Kanäle bereit, die Sie anpassen können. Adobe empfiehlt, dass Sie diese Regeln als Vorlage verwenden. Wenn Sie jedoch bereits über zuverlässige Kanaldefinitionen verfügen, können Sie das automatische Setup überspringen.
Konfigurieren oder grenzen Sie die Regeln jedes Kanals auf der Seite Marketingkanal-Verarbeitungsregeln ein.
Konfigurieren Sie nach der Erstellung von Kanälen auf der Seite Marketingkanal-Manager die Regeln, damit Kanäle Daten abrufen können und Berichte dazu erstellen können.
Wenn Kanäle im automatischen Setup erstellt wurden, werden die Regeln in diesen Kanälen definiert. Sie können sie an Ihre Bedürfnisse anpassen.