Show Menu
THEMEN×

In Marketing-Kanalberichten verwendete Metriken

Verwendung von Metriken in Marketing-Kanal-Berichten.
Fügen Sie Metriken hinzu (oder bearbeiten Sie diese).
Fügen Sie dem Bericht eine Spalte hinzu.

Erstkontakt- und Letztkontakt-Metriken

Erstkontakt und Letztkontakt sind Kanalattribute, mit denen Sie anzeigen können, wie viele neue Interaktionen (oder Metrikdaten wie Produktansicht, Umsatz und Bestellungen) sich aus der Aktivität eines Besuchers im Kanal ergeben.
Bei einem Erfolgsereignis prüft Analytics die gesamte Aktivität und den Verlauf des Besuchers (zurück zum Besucherinteraktionsablauf ). Es nimmt den ersten Kanal, durch den der Benutzer gelangte, zur Kenntnis. Gleiches gilt für den aktuellsten Kanal. Es weist dann das Erfolgsereignis jedem entsprechenden Kanal zu.
Beispiel
Angenommen, Sie richten zwei Marketing-Kanäle ein: „Gebührenpflichtige Suche“ und „E-Mail-Kampagne“.
Die gebührenpflichtige Suche ist eine Produktwerbung. Sie erweckt das Interesse des Besuchers, der sich dann das Produkt ansieht, aber erzielt kein Konversionsereignis.
Einen Monat später führen Sie eine E-Mail-Kampagne für dasselbe Produkt durch. Daraus ergibt sich ein Kauf im Wert von 100 USD (oder ein anderes, erwünschtes Konversionsereignis).
Das Ergebnis im Marketingkanalbericht kann wie folgt dargestellt werden:
Der gebührenpflichtige Suchkanal erhält als First Touch-Kanal mit Umsatz die Gutschrift von 100 USD, ab einer First Touch-Bestellung. Dem E-Mail-Kampagnenkanal werden als Last Touch-Umsatzkanal die 100 USD gutgeschrieben (dies ist der Kanal, den der Besucher vor Konversion zuletzt aufsuchte) und es erfolgte 1 Last Touch-Bestellung. Der Zweck dieses Berichts ist demnach die Unterschiede in der Verteilung des Umsatzes zwischen First Touch- und Last Touch-Kanälen aufzuzeigen.
Jedes Erfolgsereignis hat genau einen First-Touch- und genau einen Last-Touch-Kanal. Wenn Sie demnach eine angegebene Metrikspalte für ein Erfolgsereignis hinzufügen, entspricht es immer der Summe für denselben Zeitraum. Die Summe entspricht zudem exakt der Gesamtanzahl an Ereignissen im entsprechenden Bericht Site-Metriken > Benutzerspezifische Ereignisse. Nicht-Erfolgsereignis-Metriken wie Besuche und Besucher stimmen nicht 1:1 überein, da mehrere Kanäle beim selben Besuch ausgelöst werden können.
Dieser Bericht verwendet die Erstkontakt- oder Letztkontakt-Version der einzelnen Metriken. Aus diesem Grund stimmen die Daten eines Marketingkanalsberichts ggf. nicht mit denen anderer Berichte überein.

Metrikdefinitionen

Metrik
Definition
Erstkontaktkanal
Der erste Marketingkanal, durch den die Besucherbindung entstand. Technisch gesehen ist der Erstkontakt-Kanal eine eVar mit Originalzuordnung.
First-Touch-Besucher
In der Kanalberichterstattung ist ein First-Touch-Besucher ein „Unique Visitor pro Tag“, der aus einem Kanal stammt. Die Besucherinteraktion wird für die Dauer der Interaktion an die Site (was mehrere Besuche umfassen kann) gespeichert.
Last-Touch-Kanal
Der Konversionkanal, d. h. der letzte Marketingkanal mit Besucherbindung, der zur Konversion führte. Als First Touch-Kanal kann nur ein Kanal eingestellt werden. Der Last Touch-Kanal kann sich bei jedem Site-Besuch ändern. Jedem Besuch ist ein First Touch- und ein Last Touch-Kanal zugewiesen. Der Wert des First Touch-Kanals verändert sich jedoch bei nachfolgenden Besuchen nicht.

Clickthrough

Ein Clickthrough eine Instanz innerhalb des Last Touch-Kanals. Es handelt sich um eine eVar mit der Zuordnung „Zuletzt verwendet“.
Beispiel: Ein Besucher besucht Ihre Website jeden Tag, wobei jeder Besuch über einen anderen Marketingkanal generiert wird:
  • Tag 1: Gebührenpflichtige Suche
  • Tag 2: Anzeigen
  • Tag 3: Kostenlose Suche
  • Tag 4: Anzeigen
  • Tag 5: Gebührenpflichtige Suche
  • Tag 6: Anzeigen
  • Tag 7: Kostenlose Suche
Der First Touch-Kanalbericht würde hier 1 neue Interaktion für „Gebührenpflichtige Suche“ anzeigen. Für jeden anderen Kanal würden 0 neue Interaktionen angezeigt. Der Last Touch-Kanalbericht würde 2 Clickthroughs für „Gebührenpflichtige Suche“ anzeigen, 3 für „Anzeigen“ und 2 für „Kostenlose Suche“.

Hinzufügen von Metriken zu einem Marketingkanalbericht

Fügen Sie dem Marketingkanalbericht Metriken hinzu. Sie können jeder Berichtsspalte bis zu vier Metriken pro Spalte und so viele Spalten wie gewünscht hinzufügen.
  1. Öffnen Sie den Marketingkanalbericht.
  2. Klicken Sie auf Metrik hinzufügen.
  3. Ziehen Sie unter Verfügbare Metriken Metriken aus dem Bereich Verfügbare Metriken in den Bereich Ausgewählte Metriken.
  4. Scrollen Sie zur Einrichtung errechneter Metriken zu Errechnete Metriken und klicken Sie aufErstellen .
  5. Klicken Sie auf Speichern.