Show Menu
THEMEN×

Segmente verwalten

Der Segment-Manager bietet verschiedene Möglichkeiten zum Kuratieren von Segmenten wie das Freigeben, Filtern, Taggen, Genehmigen, Kopieren, Löschen und Kennzeichnen als Favoriten.
Der Segment-Manager in Analytics zeigt Ihnen alle Segmente, die sich in Ihrem Besitz befinden und für Sie freigegeben wurden. Benutzer auf Administratorebene sehen alle Segmente der Organisation. Dieser Überblick präsentiert die Benutzeroberfläche und die Funktionen des Segment-Managers. Sie können wie folgt auf den Segmentaufbau zugreifen
  • Going to Analytics > Components > Segments in the top navigation.
  • öffnen Sie einen vorhandenen Bericht und klicken Sie auf das Segmentsymbol Klicken Sie anschließend auf Verwalten .

Anleitungsvideo

In diesem YouTube-Video von Adobe Analytics erhalten Sie einen kurzen Überblick darüber, wie Sie den Segment-Manager einsetzen können.

Benutzeroberfläche des Segment-Managers

Nr.
Funktion der Benutzeroberfläche
Beschreibung
1
Werkzeugleiste für die Segmentverwaltung
Diese Werkzeugleiste wird angezeigt, sobald Sie ein Segment aktivieren. Über diese Werkzeugleiste können die meisten Verwaltungsaufgaben erledigt werden.
2
Filter anzeigen
Wenn Sie auf das Filtersymbol klicken, wird das Menü „Filter“ angezeigt. Sie können nach Tags, Inhabern, „Alle anzeigen“ (Nur Administrator), „Meine“, „Favoriten“, „Genehmigt“ und „Für mich freigegeben“ filtern.
3
Kontrollkästchen
Aktivieren Sie ein Segment, um es zu verwalten.
4
Favoriten
Wenn Sie auf den Stern neben einem Segment klicken, wird der Stern gelb angezeigt und kennzeichnet das Segment als Favoriten.
5
Segmenttitel und Beschreibungen
Werden durch den Segmentaufbau bereitgestellt. Klicken Sie auf den Titel-Link, um den Titel und die Beschreibung zu bearbeiten. Dadurch gelangen Sie zurück zum Segmentaufbau.
6
Report Suites
Diese Spalte zeigt an, in welcher Report Suite das Segment zuletzt gespeichert wurde.
7
Inhaber
Zeigt an, wer Inhaber des Segments ist. Wenn Sie kein Administrator sind, können Sie nur Segmente sehen, deren Inhaber Sie sind, sowie Segmente, die für Sie freigegeben wurden.
8
Tags (in der Spaltenauswahl nicht aktiviert, weshalb die Spalte nicht angezeigt wird)
Tags, die entweder durch Sie oder durch Personen, die ein Segment für Sie freigegeben haben, auf das Segment angewendet wurden.
9
Freigegeben für
Zeigt Personen oder Gruppen (nur Administrator) oder „Alle“ (nur Administrator) an, für die Sie das Segment freigegeben haben.
10
Änderungsdatum
Zeigt das Datum der letzten Änderung des Segments an.
11
Spaltenauswahl
Hier können Sie die Anzeige von Spalten im Segment-Manager aktivieren bzw. deaktivieren.
12
Gemeinsam-Symbol
Zeigt an, dass dieses Segment gemeinsam von oder mit Ihnen verwendet wird.
13
Freigegeben-Symbol
Zeigt an, dass dieses Segment durch einen Administrator freigegeben wurde.
14
Filter
Ermöglicht Ihnen, die Filter unter „Tags“, „Report Suites“, „Inhaber“ und „Sonstige“ („Alle anzeigen“, „Meine“, „Für mich freigegeben“, „Genehmigt“, „Favoriten“) zu sehen.

Segment-Manager in Ad-hoc-Analysen

Der Segment Organizer in Ad-hoc-Analysen zeigt Ihnen alle Segmente an, deren Inhaber Sie sind oder die für Sie freigegeben wurden.
So greifen Sie auf den Segment Organizer in ad hoc analysiszu:
  • Öffnen Sie im linken Seitenfenster die Registerkarte Segmente . Klicken Sie auf das Schraubenschlüsselsymbol aus.](assets/wrench_icon.png)[**
Wie der Segment-Manager in der Web-Benutzeroberfläche bietet diese Konsole mehrere Funktionen, einschließlich Segmentfreigabe, Filterung, Taggen, Genehmigen, Kopieren, Löschen und Kennzeichen als Favorit.