Show Menu
THEMEN×

Konversionstrichter

In der Regel wird die Konversion zwischen Start-, End- und Meilensteinereignissen oder den Punkten in einem Konversionsprozess anhand von Konversionsquotienten gemessen. Nachdem Sie die Erfolgsereignisse auf Ihrer Website kodiert haben, werden die Quotienten zwischen den verschiedenen Erfolgsereignissen von dem Bericht erstellt und in einem Konversionstrichterbericht dargestellt.
Die folgenden Trichterberichte stehen zur Verfügung:
  • Einkaufskonversionstrichter: Zeigt Besuche (berichtspezifisch), Warenkorb, Bestellungen, Einheiten und Umsatz an.
  • Warenkorbkonversionstrichter: Zeigt Besuche (berichtspezifisch), Warenkorb, Checkouts, Bestellungen und Umsatz an.
  • Benutzerspezifischer Ereignistrichter: Zeigt benutzerspezifische Ereignisse auf Ihrer Site an. Standardmäßig werden die benutzerspezifischen Ereignisse 1-5 angezeigt.
  • Kampagnenkonversionstrichter: Zeigt Clickthroughs, Checkouts, Bestellungen und Umsatz an.
Auch dieser Bericht kann angepasst werden. Sie können somit dem Konversionstrichter Konversionsereignisse hinzufügen, um zu sehen, ob Besucher die einzelnen Schritte durchlaufen. Erfolgsereignisse eignen sich gut für diesen Analysetyp, falls sie fast immer in einer bestimmten Reihenfolge auftreten. Beispielsweise treten Erfolgsereignisse auf einer Retail-Website im Allgemeinen in der folgenden Reihenfolge auf:
  1. Produktansichten
  2. Zusatz zum Warenkorb
  3. Checkouts
  4. Einkäufe
Die Berichttabelle zeigt Statistiken zu durchschnittlichen Verkäufen pro Clickthrough-Rate und durchschnittlich verkauften Einheiten pro Clickthrough-Rate an. Sie können zu diesen Berichten Metriken und benutzerspezifische Ereignisse aus anderen Berichtgruppen hinzufügen. Diese Trichter haben viele Ähnlichkeiten, basieren aber auf verschiedenen Variablen und Ereignissen. Sie können diese Berichte nutzen, um zu prüfen, welche Prozentsätze und allgemeine Besuchertrends von Ihnen spezifizierte Ereignisse auslösen. Sie können sehen, wo Benutzer nicht bis zu bestimmen Ereignissen folgen und erhalten so umfassende Informationen zu diesem spezifischen Punkt im Konversionsprozess.
Instanzen im Kontext dieser Berichte entsprechen der Gesamtzahl der Besuche, bei denen eine eVar oder ein Ereignis definiert wurde.