Show Menu
THEMEN×

Berichtskategorien

Beschreibungen von Berichtskategorien, die in Experience Cloud verwendet werden.
Ein Rangbericht zeigt eine Tabelle mit Elementen in einer Rangfolge an, wobei in den Metriken Zahlen und Prozentsätze genutzt werden. So ordnet beispielsweise der Seitenbericht die Seiten Ihrer Website auf Grundlage des Datenverkehrs an, und in der Detailtabelle werden Prozentsätze und Zahlen für Metriken wie Seitenansichten und Umsatz angezeigt. Standardmäßig erfolgt die Darstellung in Form eines horizontalen Balkendiagramms. Jede Metrik ist im Diagramm mit einer eigenen Farbe gekennzeichnet. Bei Rangberichten können mehrere Metriken in einem Bericht angezeigt werden. Mit einem Trendbericht können Sie Trends zu Konversionen und Ereignissen während des Berichtzeitraums für eine ausgewählte Zeit-Granularität (Stunde, Tag, Woche, Monat, Quartal oder Jahr) untersuchen.
Im Diagramm werden die nachverfolgten Elemente auf der vertikalen Achse angezeigt. Die horizontale Achse zeigt die Zeit-Granularität. In der Tabelle können Sie einen Trend auf Grundlage einer bestimmten Zelle erstellen und einen vollständigen Bericht aus dieser Zelle generieren. Datum und Uhrzeit basieren dabei auf dem Zellenwert.
Sie können auch mehrere Zellen auswählen und einen Trendbericht mit der ausgewählten Granularität starten. Wenn Sie einen Trend auf Grundlage mehrerer Zellen analysieren, werden in den Berichtspalten Daten für den gesamten Berichtzeitraum angezeigt.
Ein Beispiel für einen Trendbericht ist der Produktbericht. Hier können Sie sehen, wie viel Umsatz ein Produkt während des ausgewählten Zeitraums generiert hat. Wenn der Berichtzeitraum eine Woche ist, können Sie sehen, wie viel Umsatz das Produkt für jeden Tag des Zeitraums generiert hat. Sie können ein Trenddiagramm zu einen spezifischen Produkt an einem bestimmten Tag anzeigen oder einen separaten Trendbericht für die Auswahl öffnen. Ein Summenbericht ist ein Bericht für Führungskräfte, der Ergebniszahlen anzeigt. Er enthält Daten zu Gesamtumsatz, Seitenansichten und Bestellungen. Sie können den Bericht segmentieren und ihm weitere Metriken hinzufügen, um weitere Daten anzuzeigen. Der Fluss zeigt die gängigsten Pfade, die Benutzer auf Seiten, in Sitebereichen und auf Servern nehmen.
Informationen zur Fluss-Funktionsweise in Analysis Workspace finden Sie unter Customer Journey – Fluss .
Nächster Fluss
Die Berichtsgruppe „Nächster Fluss“ besteht aus drei Berichten: Nächster Seitenfluss, Nächster Abschnittsfluss und Nächster Serverfluss. Die Berichte in dieser Gruppe zeigen Ihnen die häufigsten Seiten, Sitebereiche und Server, die ein Besucher nach dem Aufrufen der von Ihnen angegebenen Seite, des Sitebereichs oder des Servers besucht. Diese Berichte zeigen Ihnen die häufigsten Pfade, die durch Ihre Website genommen werden.
Vorheriger Fluss
Die Berichte „Vorheriger Fluss“ sind den Berichten „Nächster Fluss“ ähnlich; allerdings zeigen sie in diesem Fall nicht an, wohin der Besucher nach der jeweiligen Seite navigierte, sondern woher der Besucher kam. Die Steuerelemente für die Verwendung des Berichts sind identisch mit den Steuerelementen für die Berichte „Nächster Fluss“. Fallout-Visualisierungen bieten mehr Optionen zum Erstellen Ihrer Fallout-Berichte. Fallout-Berichte zeigen, wo Besucher eine Site verlassen haben (wo sie „ausgefallen“ sind) und wo sie eine vorab definierte Folge von Seiten passiert haben (d. h., wo sie verblieben sind). Weitere Informationen finden Sie unter Fallout in Analysis Workspace.