Show Menu
THEMEN×

Clickthrough-Rate

Clickthroughs stellen a) Kampagneninstanzen und b) Marketingkanalinstanzen dar.
a) Kampagneninstanzen stellen die Frequenz dar, mit der ein Trackingcode für eine bestimmte Kampagne an die Berichterstellung übergeben wurde. Wenn ein Besucher auf einen Partnerlink klickt, der mit einem dieser Trackingcodes gekennzeichnet ist, gelangt der Besucher auf Ihre Landingpage und der Trackingcode wird in s.campaign . Diese Daten werden an die Berichterstellung gesendet und es wird eine Clickthrough-Rate aufgezeichnet.
b) Im Kontext von Marketingkanälen geben Clickthroughs an, wie oft ein Treffer in einem Marketingkanal erfasst wurde.
Click-through rate ist eine Methode, die Effektivität einer Webwerbeanzeige zu messen. Die Clickthrough-Rate wird erfasst, wenn ein Benutzer einem Hyperlink folgt (üblicherweise eine Anzeige im Internet).
Clickthroughs in Data Warehouse werden als „Kampagnenansichten“ bezeichnet.