Show Menu
THEMEN×

VRS-Unterstützung in Mobile Services

In der Oberfläche von Adobe Mobile Services werden Daten der mobilen Anwendungen über Ihre Adobe Analytics Report Suites zusammengefasst und Sie können Push-Benachrichtigungen versenden und In-App-Benachrichtigungen erstellen.

VRS-Unterstützung in Mobile Services

In der Oberfläche von Adobe Mobile Services werden Daten der mobilen Anwendungen über Ihre Adobe Analytics Report Suites zusammengefasst und Sie können Push-Benachrichtigungen versenden und In-App-Benachrichtigungen erstellen.
Adobe Mobile Services unterstützt Virtual Report Suites. Wenn Sie jedoch eine Virtual Report Suite mit mehreren Apps erstellen möchten und eine Messaging-Aktivität planen, müssen Sie die jeweilige App-ID als Parameter angeben. Beim Erstellen einer Push-Nachricht muss die App-ID einer der Parameter des verwendeten Segments sein. Beim Erstellen einer In-App-Nachricht muss die App-ID einer der Parameter der für die Nachricht festgelegten Eigenschaften sein. Ist dies nicht der Fall, wird die Nachricht auf allen Apps ausgelöst/allen Benutzern gesendet, die den Segment-/Auslöserkriterien entsprechen.
Weitere Informationen finden Sie unter Virtual Report Suites in der Dokumentation zu Adobe Mobile Services.