Show Menu
THEMEN×

Was ist ein benutzerspezifisches Ereignis?

Mit benutzerspezifischen Ereignissen können Sie den Typ von Erfolg festlegen, den Sie verfolgen lassen möchten.
Sie funktionieren ähnlich wie vordefinierte Ereignisse, allerdings können Sie mit benutzerspezifischen Ereignissen Ihre eigenen Erfolgsmetriken selbst festlegen. So wäre zum Beispiel bei einem eigenen Newsletter eine Registrierung ein Erfolgsereignis. Solch eine Registrierung ist in den vordefinierten Ereignissen nicht enthalten. Mithilfe eines benutzerspezifischen Ereignisses können Sie nachverfolgen, wie viele Besucher sich für Ihren Newsletter registrieren. Die Standardsyntax von benutzerspezifischen Ereignissen sieht wie folgt aus:
s.events="event3"

Dieser Code zeigt, wie ein Ereignis der Ereignisvariable zugewiesen wird. Wenn Sie den Ereignisnamen nicht ändern, würde in der Oberfläche event3 angezeigt werden.
In der Standardeinstellung werden Erfolgsereignisse als Zählerereignisse konfiguriert. Zählerereignisse zählen einfach nur, wie oft ein Erfolgsereignis eintritt. In manchen Fällen soll dabei ein Ereignis um einen benutzerdefinierten Betrag erhöht werden. Solche Ereignisse können entweder als numerische oder als Währungs -Ereignisse festgelegt werden. Den Ereignistyp können Sie in der Admin Console ändern.