Show Menu
THEMEN×

WinRT für Windows 8

Schalten Sie die Debug-Protokollierung ein, um die aktuelle Bibliotheksversion zu suchen.
Mobile library downloads are available on Developer Connection.
Das WinRT für Windows 8 SDK wird durch das SDK Windows 8.1 Universal App Store ersetzt. An diesem SDK wird keine weitere Entwicklung vorgenommen.

Version 4.0

Releasedatum: 17. Juni 2014
Neue Version mit neuen Funktionen, einschließlich des geografischen Standorts, Lebenszykluswerts, zeitgesteuerter Aktionen und Anmeldeunterstützung.

Version 3.1.1

Releasedatum: 22. Mai 2014
Fehlerbehebungen und kleinere Verbesserungen.

Version 3.1.0

Releasedatum: 17. Oktober 2013
  • WindowsKompatibilität mit 8.1

Version 3.0.5

Releasedatum: 18. April 2013
  • Problem behoben, bei dem die Länge der vorherigen Sitzung in manchen Fällen fehlerhaft berechnet wurde.

Version 3.0.4

Releasedatum: 21. März 2013
  • ADMS_Measurement.visitorID wird jetzt automatisch auf den Standardwert festgelegt.
  • Problem beim Abrufen der Geräteinformationen behoben.

Version 3.0.3

Releasedatum: 21. Februar 2013
  • Aufgrund der Thread-Optimierung ist die Einstellung offlineThrottleDelay veraltet und nicht mehr erforderlich. Die Einstellung ist noch vorhanden, um die Rückwärtskompatibilität zu gewährleisten, hat jedoch keine Auswirkung mehr.
  • DayOfWeek ist nun 1-basiert mit Start am Sonntag, um mit den auf anderen Plattformen erfassten Werten übereinzustimmen.
  • Das automatische Abonnieren von Event-Listenern im TrackingHelper.js wurde hinzugefügt, um die Lebenszyklusverfolgung zu rationalisieren.

Version 3.0.2

Releasedatum: November 2012
  • Bildschirmauflösung wird nun für C#-, C++- und HTML5-/WinJS-Plattformen ordnungsgemäß erfasst.
  • Die Klasse ADMS_Churn ist jetzt intern. Um Best Practices für das Lebenszyklus-Tracking der Anwendung zu nutzen, verwenden Sie folgende Aufrufe:
    public void ADMS_Measurement.StartSession(); 
    public void ADMS_Measurement.StopSession();
    
    
  • Variable public double maxSessionLength zu ADMS_Measurement hinzugefügt, um das Festlegen einer maximalen Sitzungslänge für die vorherige Benutzersitzung zu ermöglichen. Wenn die erkannte Sitzungslänge den Maximalwert überschreitet, wird die maximale Sitzungslänge gesendet. Standardmäßig beträgt maxSessionLength 3600 (Sekunden).
  • Eine Konfigurationsvariable lifecycleSessionTimeout wurde hinzugefügt, durch die Sie angeben können, wie viel Zeit in Sekunden zwischen verschiedenen Startvorgängen einer Anwendung verstreichen muss, damit ein Startvorgang als neue Sitzung gilt.
  • Den Lebenszyklusmetriken wurde die Metrik „Frühere Sitzungslänge“ hinzugefügt.
  • TrackingHelper für mehr Klarheit aktualisiert.
  • Ein Fehler im Medienmodul wurde behoben.

Version 3.0.1

Oktober 2012
Erstes Release.