Show Menu
THEMEN×

Richtlinien für die Implementierung

Bei Einhaltung dieser Anleitung werden überall die gleichen Cookie-Domänen verwendet, sodass Besuche auch über verschiedene Typen von Implementierungen hinweg verfolgt werden können.
  • RSID: Die Report Suite-ID
  • VNS: (Visitor Name Space) Der Namespace des Besuchers, die Subdomäne von 2o7.net oder omtrdc.net, in der das Besucher-ID-Cookie gespeichert wird
  • COOKIEDOMAIN: Ihr VNS + trackingServer. Je nach Rechenzentrum und RDC-Standort können diese unterschiedlich sein. Wenden Sie sich an den Kundendienst , wenn Sie sich bezüglich Ihrer Datenerfassungsdomäne nicht sicher sind.

Javascript

var s_account="RSID" 
s.visitorNamespace="VNS" 
s.trackingServer="VNS.COOKIEDOMAIN.net" 

AppMeasurement

var s_account="RSID" 
s.visitorNamespace="VNS" 
s.trackingServer="VNS.COOKIEDOMAIN.net" 

Fest programmierte Bildanforderung

<img border="0" alt="" src="https://VNS.COOKIEDOMAIN.net/b/ss/RSID/5?ns=VNS" width="1" height="1" /> 

<!-- Note that the visitor namespace is defined twice in hardcoded image requests; once in the http subdomain, and another using the ns= query string parameter! -->

Bei Implementierungen mit einem Erstanbieter-Cookie kann VNS.COOKIEDOMAIN.net durch die verwendete Erstanbieter-Cookie-Domäne ersetzt werden. Wenn Sie beispielsweise Erstanbieter-Cookies in adobe.com verwenden, wird dies durch metrics.adobe.com (oder Ähnliches) ersetzt.