Show Menu
THEMEN×

Adobe-Ausschlüsse implementieren

Einige Besucher Ihrer Website bevorzugen es möglicherweise, dass ihre Browserinformationen nicht von Adobe Experience Cloud-Produkten und -Diensten gesammelt und analysiert und ihnen keine relevanten Inhalte und Werbung bereitgestellt werden. Adobe bietet Ihnen die Möglichkeit, den Besuchern Ihrer Website die Option bereitzustellen, sich von der Datenerfassung durch die folgenden Adobe-Produkte ausschließen zu lassen:
  • Adobe Analytics
  • Adobe Target
  • Adobe Audience Targeted Creative
  • Adobe AudienceManager
  • Adobe AdLens
  • Adobe Experience Manager

Empfehlungen für Datenschutzrichtlinien

Adobe empfiehlt Ihnen, dass Sie den Besuchern Ihrer Website leicht auffindbare und leicht verständliche Informationen darüber bereitstellen, wie sie sich von der Erfassung von Browserinformationen durch Adobe-Produkte und -Dienste ausschließen lassen können.
Besucher können im Datenschutzzentrum von Adobe mehr darüber erfahren, wie Adobe die Informationen generell verwendet, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung unserer Produkte und Dienste für unsere Kunden gesammelt werden. Da Sie jedoch selbst bestimmen, wie Sie unsere Dienste in Ihre Websites implementieren, liegt es in Ihrer Verantwortung, wie Sie die Besucher Ihrer Website darüber informieren, auf welche Weise sie unsere Produkte und Dienste nutzen. Sie sind selbst für die Erstellung Ihrer eigenen Datenschutzrichtlinien verantwortlich sowie für die Einhaltung Ihrer Datenschutzrichtlinien, die Einhaltung Ihres Servicevertrags mit Adobe und die Einhaltung jeglichen geltenden Rechts.

Ausschlussmöglichkeiten für Adobe Analytics (einschließlich Reports & Analytics, Data Warehouse, Ad Hoc Analysis)

Adobe bietet drei Ausschlussmöglichkeiten für Adobe Analytics (einschließlich Reports & Analytics, Data Warehouse, Ad Hoc Analysis):
Unabhängig davon, welchen Mechanismus zum Ausschluss von der Datenerfassung Sie verwenden, empfiehlt Adobe, dass Sie die Verfügbarkeit eines solchen Mechanismus in Ihren Datenschutzrichtlinien klar beschreiben und auch anderweitig jegliche gesetzlichen Vorschriften oder empfohlene Best Practices einhalten.