Show Menu
THEMEN×

Datenerfassungsparameter

In den folgenden Tabellen werden die Abfrageparameter aufgeführt, die den Wert für jede Analytics-Variable enthalten, die zur Datenerfassung gesendet werden.
Diese Informationen können für das Debugging mit Paket-Analyzer , wenn Sie Bildanforderungen manuell erstellen oder dynamische Variablen verwenden .
Parameter Analytics-Variable Ausgefüllte Berichte Beschreibung
aamlh Audience Manager-Standorthinweis (in Experience Cloud Shared Profile-Integration verwendet)
aamb Audience Manager-Blob (in Experience Cloud Shared Profile-Integration verwendet)
aid Analytics-Besucher-ID
AQB Zeigt den Anfang einer Bildanforderung an.
AQE Zeigt das Ende einer Bildanforderung an (was beutet, dass die Anforderung nicht abgeschnitten wurde)
bh Besucherprofil | Technologie | Browser-Fensterhöhe Browser-Fensterhöhe (in Pixel)
bw Besucherprofil | Technologie | Browser-Fensterbreite Browser-Fensterbreite (in Pixel)
c Besucherprofil | Technologie | Bildschirmfarbtiefen Farbqualität (in Bit)
c. [Schlüssel]
s.contextData
Schlüsselwertpaare werden in einem der folgenden Formate angegeben:
<my.a>red</my.a>
oder:
<my><a>red</a></my>
Jedes dieser Beispiele führt zu dem Kontextdatenwert my.a = red . Es können mehrere Schlüsselwertpaare festgelegt werden.
In the query string, this context data variable would appear as c.&my.a=red
c1 - c75 s.prop1 - s.prop75 Alle benutzerspezifischen Traffic-Berichte In benutzerspezifischen Traffic-Berichten verwendete Traffic-Variablen
cc s.currencyCode Die auf der Site verwendete Währung
cdp s.cookieDomainPeriods Die Anzahl der Punkte in einer Domäne für die Cookie-Verfolgung (manuell festgelegt)
ce s.charSet Die Zeichencodierung der Bildanforderung
cl s.cookieLifetime (Lebensdauer des s_vi-Cookies in Sekunden) Die Lebensdauer des Besucher-Cookies.
ch s.channel Site-Content | Site-Abschnitte Die in den Traffic-Berichten verwendete Site-Abschnitt-Variable
cp Treffertyp Treffertyp Gibt an, ob das Verhalten das Ergebnis einer direkten Interaktion im Vordergrund ist oder auf Informationen basiert, die das Gerät ohne direkten Interaktionshintergrund sendet.
ct Besucherprofil | Technologie | Verbindungstypen Die Art der Verbindung (Modem, LAN usw.; wird nur in IE mit Daten gefüllt)
D dynamicVariablePrefix
events oder ev s.events Site-Traffic | Einkäufe, Einkaufswagen, Benutzerspezifische Ereignisse Die Verkaufsaktivitäten und benutzerspezifischen Ereignisse, die auf der Seite aufgetreten sind (für Konversionsberichte)
g Die aktuelle URL der Seite, bis zu 255 Bytes.
-g URLs, die länger als 255 Bytes sind, werden geteilt, wobei die ersten 255 Bytes im Parameter „g=“ und die verbleibenden Bytes später in der Abfragezeichenfolge im Suchparameter „-g=“ integriert werden.
h1 - h5 s.hier1 - s.hier5 Site-Content | Hierarchieberichte In Traffic-Berichten verwendete Hierarchievariablen
hp Besucherprofil | Homepage des Besuchers Gibt an, ob die aktuelle Seite die Browser-Homepage ist (Y/N; nur in IE)
j Besucherprofil | Technologie | JavaScript-Version Die aktuell installierte JavaScript-Version (für gewöhnlich 1.x)
k Besucherprofil | Technologie | Cookies Gibt an, ob Cookies im Browser unterstützt werden (Y, N oder U)
l1 - l3 s.list1 - s.list3 Benutzerspezifische Konversion Eine Liste getrennter Werte, die in eine Variable überführt und bei der Berichterstellung als einzelne Zeilenelemente behandelt werden.
mid Experience Cloud-Besucher-ID
ndh Gibt an, ob die Bildanforderung aus einer JS-Datei stammt (1 oder 0)
ns s.visitorNameSpace Gibt die Domäne an, in der die Cookies gesetzt werden
oid s.objectID Site-Content | Links | ClickMap Objekt-ID für die letzte Seite (in ClickMap verwendet)
ot Site-Content | Links | ClickMap Objekt-Tagname für die letzte Seite (in ClickMap verwendet)
p Besucherprofil | Technologie | Netscape-Plug-ins Liste der Browser-Plug-ins (mit Semikolon getrennt)
pageName (oder gn) s.pageName Site-Content | Seiten Der Name der Seite in Berichten
pageType (oder gt) s.pageType Site-Content | Seiten nicht gefunden Gibt an, ob es sich um eine 404-Fehlerseite handelt („error“ oder leer)
pccr Nur bei neuen Besuchern; verhindert endlose Weiterleitungen (ist immer „true“)
pe s.linkType Site-Content | Links | Exitlinks, Dateidownloads, Benutzerspezifische Links Der Typ des ausgelösten benutzerspezifischen Link-Klicks
pev1 Site-Content | Links | Exitlinks, Dateidownloads, Benutzerspezifische Links Die URL der Seite, auf der auf den benutzerspezifischen Link geklickt wurde
pev2 Site-Content | Links | Exitlinks, Dateidownloads, Benutzerspezifische Links Anzeigename des benutzerspezifischen Links
pev3 Alle Videoberichte Zur Nachverfolgung von Meilensteinen in älteren Videoberichten, ist ab Version 15 veraltet
pf Nur zur Verwendung durch Adobe. Nicht ändern.
pid Site-Content | Links | ClickMap Seiten-ID für die letzte Seite (in ClickMap verwendet)
pidt Site-Content | Links | ClickMap Seiten-ID-Typ für die letzte Seite (in ClickMap verwendet)
products (oder pl) s.products Produkte | Produkte In Konversionsberichten verwendete „products“-Variable
purchaseID (oder pi) s.purchaseID Dient zur Vermeidung doppelt gezählter Einkäufe, wodurch die Umsätze unnötig ansteigen würden
r s.referrer Alle Berichte zu Traffic-Quellen Verweisende URL
s Besucherprofil | Technologie | Bildschirmauflösungen Bildschirmauflösung (Breite x Höhe)
server (oder sv) s.server Site-Content | Server Der Server der Seite (wird in Traffic-Berichten verwendet)
state s.state Besucherprofil | Bundesstaat des Besuchers Gibt den Status wie von der Variablen definiert an.
t (automatisch, wird mit jedem Treffer gesendet, der keinen benutzerspezifischen Zeitstempel aufweist)
Der Parameter t weist folgendes Format auf:
dd/mm/jjjj & amp; nbsp; hh: mm: ss & amp; nbsp; D & amp; nbsp; OFFSET
Wobei es sich bei „D“ um eine Zahl von 0-6 handelt, die den Wochentag angibt, und OFFSET für Folgendes steht:
offset & amp; nbsp; from & amp; nbsp; GMT & amp; nbsp; in & amp; nbsp; hours & amp; nbsp; * & amp; nbsp; 60 & amp; nbsp; * & amp; nbsp; -& amp; nbsp; 1
Beispiel:
23/09/2016 & amp; nbsp; 14:00:00 & amp; nbsp; 1 & amp; nbsp; 420
ts
timestamp
Der benutzerspezifische Zeitstempel, der berechnet und mit dem Treffer gesendet wird. Wird normalerweise für die Offline-Verfolgung verwendet.
v Besucherprofil | Technologie | Java Java ist aktiviert (J oder N)
v0 s.campaign Kampagnen | Trackingcodes Die in Konversionsberichten verwendete „campaign“-Variable
v1–v75 s.eVar1–s.eVar75 Alle benutzerspezifischen Konversionsberichte In benutzerspezifischen Konversionsberichten verwendete Konversionsvariablen
vid
s.visitorID
Die eindeutige ID des Besuchers wie in der Besucher-ID-Variablen festgelegt.
vmk s.vmk Besucher-Migrationsschlüssel für die Migration von Dritt- zu Erstanbieter-Cookies. Herabgestuft.
vvp s.variableProvider Wird in Genesis-Integrationen verwendet
xact s.transactionID Die zur Verknüpfung von Online- und Offline-Daten verwendete Transaktions-ID
zip s.zip Besucherprofil | Postleitzahl des Besuchers Die in der Variablen festgelegte Postleitzahl
/5/ (für Mobilfunkprotokoll) oder /1/ (für alle anderen Protokolle) in der Bildanforderungs-URL.
Steuert, in welcher Reihenfolge Cookies und sonstige Methoden zum Identifizieren von Besuchern eingesetzt werden.