Show Menu
THEMEN×

Unique Visitors identifizieren

Adobe setzt ein Cookie zur Verfolgung individueller Browser/Geräte ein.

Reihenfolge Analytics-Besucher-ID

Adobe Analytics bietet verschiedene Mechanismen zur Identifizierung von Besuchern. Die folgende Tabelle listet verschiedene Methoden auf, mit denen ein Besucher in Analytics identifiziert werden kann (in der bevorzugten Reihenfolge):
Verwendete Reihenfolge
Anfrageparameter (Erfassungsmethode)
Vorhanden, wenn
s.visitorID festgelegt ist.
der Besucher über bestehendes s_vi-Cookie verfügt, bevor Sie den Besucher-ID-Dienst bereitgestellt haben, oder wenn Sie eine Schonfrist für die Besucher-ID konfiguriert haben.
der Browser des Besuchers Cookies (von Erstanbietern) akzeptiert.
der Browser des Besuchers Cookies (von Erstanbietern) akzeptiert.
der Browser des Besuchers keine Cookies akzeptiert.
In vielen Szenarien sehen Sie möglicherweise 2 oder 3 verschiedene IDs für einen Aufruf, jedoch verwendet Analytics die erste vorhandene ID aus der vorigen Tabelle als offizielle Besucher-ID. Wenn Sie zum Beispiel eine benutzerdefinierte Besucher-ID (im Abfrageparameter „vid“ enthalten) festlegen, wird diese ID vor anderen IDs verwendet, die möglicherweise bei dem gleichen Treffer vorhanden sind.
Jede Analytics-Besucher-ID ist einem Besucherprofil auf Adobe-Servern zugewiesen. Besucherprofile werden nach einer Inaktivität von mindestens 13 Monaten gelöscht, unabhängig vom Ablauf der Besucher-ID-Cookies.