Show Menu
THEMEN×

s.dynamicAccountMatch

Die Variable „“ ruft mithilfe des DOM-Objekts den Abschnitt der URL ab, auf den alle in „“ aufgeführten Regeln angewendet werden.
Diese Variable ist nur gültig, wenn dynamicAccountSelection auf „True“ festgelegt ist. Da der Standardwert window.location.host lautet, ist diese Variable nicht erforderlich, damit die dynamische Kontoauswahl ordnungsgemäß funktioniert. Weitere Informationen finden Sie unter dynamicAccountList .
Die Regeln in dynamicAccountList werden auf den Wert von dynamicAccountMatch angewendet. Wenn dynamicAccountMatch nur window.location.host (Standard) enthält, gelten die Regeln in dynamicAccountList nur für die Domäne der Seite.
Maximale Größe
Debug-Parameter
Ausgefüllte Berichte
Standardwert
Keine
Keine
Keine
window.location.host

Syntax und mögliche Werte

Die Variable dynamicAccountMatch wird für gewöhnlich von dem Adobe-Berater ausgefüllt, der die AppMeasurement für JavaScript-Datei zur Verfügung stellt. Jedoch können die nachfolgend aufgeführten Werte jederzeit übernommen werden.
s.dynamicAccountMatch=[DOM object]

Beschreibung
Wert
Domäne (Standard)
window.location.host
Pfad
window.location.pathname
Abfragezeichenfolge
(window.location.search?window.location.search:"?")
Domäne und Pfad
window.location.host+window.location.pathname
Pfad und Abfragezeichenfolge
window.location.pathname+(window.location.search?window.location.search:"?")
Vollständige URL
window.location.href

Beispiele

s.dynamicAccountMatch=window.location.pathname

s.dynamicAccountMatch=window.location.host+window.location.pathname

Konfigurationseinstellungen

Keine

Probleme, Fragen und Tipps

  • Die dynamische Kontoauswahl wird von AppMeasurement für JavaScript nicht unterstützt.
  • Bei auf einer Festplatte gespeicherten Seiten ist window.location.host leer, wodurch deren Seitenansichten an die standardmäßige Report Suite (in s_account ).
  • Bei über ein webbasiertes Tool übersetzten Seiten (wie z. B. Google) funktioniert die Dynamische Kontoauswahl nicht richtig. Für eine präzisere Nachverfolgung müssen Sie die Variable s_account serverseitig auffüllen.