Show Menu
THEMEN×

kanal

Die Variable „“ wird meist verwendet, um einen Abschnitt einer Website zu identifizieren.
So könnten bei einem Händler zum Beispiel die Abschnitte „Elektronik“, „Spielzeug“ oder „Kleidung“ heißen. Eine Mediensite könnte die Abschnitte „Nachrichten“, „Sport“ oder „Wirtschaft“ enthalten.
Maximale Größe
Debug-Parameter
Ausgefüllte Berichte
Standardwert
100 Byte
CH
„Site-Content“ > „Site-Abschnitte“
""
Adobe empfiehlt, die Kanalvariable auf jeder Seite mit Werten zu füllen. Sie können auch eine Korrelation zwischen den Variablen channel und page name aktivieren.
Wenn Bereiche eine oder mehrere Ebenen mit Unterbereichen aufweisen, können Sie diese Bereiche in der Variable channel zeigen oder mithilfe von gesonderten Variablen ausweisen.
Syntax und mögliche Werte
s.channel="value"

Für die Variable channel gibt es keine speziellen Einschränkungen.
Beispiele
s.channel="Electronics"

s.channel="Media"

Probleme, Fragen und Tipps
Wenn Ihre Site mehrere Ebenen enthält, können Sie die Variable hierarchy oder eine andere Variable verwenden, um diese Ebenen zu bezeichnen. Der Wert channel ist nicht beständig, aber die auf der gleichen Seite ausgelösten Erfolgsereignisse werden dem Wert channel zugeordnet.