Show Menu
THEMEN×

Datenschicht erstellen

Eine Datenschicht ist ein Framework von JavaScript-Objekten auf Ihrer Website, die alle in Ihrer Implementierung verwendeten Variablenwerte enthalten. Sie ermöglicht eine bessere Kontrolle und einfachere Wartung Ihrer Implementierung.

Voraussetzungen

Erstellen Sie ein Lösungsdesigndokument : Für Ihr Unternehmen ist es wichtig, die Tracking-Anforderungen abzustimmen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Lösungsdesigndokument vorbereitet haben, bevor Sie sich an die Entwicklungs-Teams in Ihrer Organisation wenden.

Workflow

Die Implementierung von Adobe Analytics mit einer Datenschicht folgt normalerweise diesen Schritten:
  1. Arbeiten Sie mit Ihrem Website-Entwicklungs-Team zusammen, um eine Datenschicht zu implementieren : Ihr Website-Entwicklungs-Team ist in erster Linie dafür verantwortlich, dass das Datenschichtobjekt mit den richtigen Werten gefüllt wird. Gehen Sie diese Seite mit Ihrem Website-Entwicklungs-Team durch, um sicherzustellen, dass die Erwartungen zwischen den Teams abgestimmt sind.
    Das Befolgen der von Adobe empfohlenen Datenschichtspezifikationen ist optional. Wenn Sie bereits über eine Datenschicht verfügen oder sich anderweitig gegen die Adobe-Spezifikationen entscheiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Organisation sich an den zu befolgenden Spezifikationen orientiert.
  2. Validieren Sie Ihre Datenschicht mithilfe einer Browser-Konsole : Sobald eine Datenschicht erstellt ist, können Sie mit der Entwicklerkonsole eines beliebigen Browsers überprüfen, ob sie funktioniert. Sie können die Entwicklerkonsole in den meisten Browsern mit der Taste F12 öffnen. Ein Beispiel für einen Variablenwert wäre digitalData.page.pageInfo.pageID .
  3. Verwenden Sie Adobe Experience Platform Launch, um Datenschichtobjekte auf Launch-Datenelemente abzubilden : Erstellen Sie Datenelemente in Launch und ordnen Sie sie den in Ihrer Datenschicht beschriebenen JavaScript-Attributen zu.
  4. Verwenden Sie die Adobe Analytics-Erweiterung in Launch, um Datenelemente auf Analytics-Variablen abzubilden : Ordnen Sie nach Ihrem Lösungsentwurfsdokument jedes Datenelement der entsprechenden Analytics-Variablen zu.

Spezifikationen

Adobe empfiehlt, sich an die von der Customer Experience Digital Data Community Group veröffentlichten Dokumentation Customer Experience Digital Data Layer zu halten. In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, wie Datenschichtelemente mit Adobe Analytics interagieren.
Es wird empfohlen, das übergreifende Datenschichtobjekt digitalData zu verwenden. Im folgenden Beispiel wird ein etwas umfangreiches JSON-Objekt mit Beispielwerten aufgeführt:
digitalData = {
    pageInstanceID: "Example page - production",
    page: {
        pageInfo: {
            pageID: "5093",
            pageName: "Example page",
            destinationURL: "https://example.com/index.html",
            referringURL: "https://example.com/referrer.html",
            sysEnv: "desktop",
            variant: "2",
            version: "1.14",
            breadCrumbs: ["Home","Example group","Example page"],
            author: "J Smith",
            issueDate: "Example date",
            effectiveDate: "Example date",
            expiryData: "Example date",
            language: "en-US",
            geoRegion: "US",
            industryCodes: "Example industry codes",
            publisher: "Example publisher"
        },
        category: {
            primaryCategory: "Example page category",
            subCategory1: "Sub-category example"
        },
        attributes: {
            country: "US",
            language: "en-US"
        }
    },
    product1: {
        productInfo: {
            productID: "4859",
            productName: "Example product",
            description: "Example description",
            productURL: "https://example.com/product.html",
            productImage: "https://example.com/product_image.png",
            productThumbnail: "https://example.com/product_thumbnail.png",
            manufacturer: "Example manufacturer",
            size: "Product size"
        },
        category: {
            primaryCategory: "Example product category",
            subCategory: "Example sub-category"
        }
    },
    cart: {
        cartID: "934856",
        price: {
            basePrice: 200.00,
            voucherCode: "EXAMPLEVOUCHER1",
            voucherDiscount: 0.50,
            currency: "USD",
            taxRate: 0.20,
            shipping: 5.00,
            shippingMethod: "UPS",
            priceWithTax: 120,
            cartTotal: 125
        }
    },
    transaction: {
        transactionID: "694025",
        profile: {
            profileInfo: {
                profileID: "exampleprofile",
                userName: "exampleusername",
                email: "user@example.com"
            },
            address: {
                line1: "123 Vague Street",
                line2: "Apt 1",
                city: "Austin",
                stateProvince: "TX",
                postalCode: "78610",
                country: "USA"
            },
            shippingAddress: {
                line1: "123 Vague Street",
                line2: "Apt 1",
                city: "Austin",
                stateProvince: "TX",
                postalCode: "78610",
                country: "USA"
            }
        }
    },
    event1: {
        category: {
            primaryCategory: "Example event category",
            subCategory: "Example sub-category"
        }
    },
    component1: {
        componentInfo: {
            componentID: "4921",
            componentName: "Example component"
        },
        category: {
            primaryCategory: "Example event category",
            subCategory: "Example sub-category"
        }
    },
    user1: {
        segment: "Premium membership",
        profile1: {
            profileInfo: {
                profileID: "exampleprofile",
                userName: "exampleusername",
                email: "user@example.com",
                language: "en-US",
                returningStatus: "New"
            },
            social: {
                facebook: "examplefacebookid",
                twitter: "exampletwitterhandle"
            }
        }
    },
    privacy: {
        accessCategories1: {
            categoryName: "Default",
            domains: "adobedtm.com"
        }
    },
    version: "1.0"
}

Details zu den einzelnen Objekten und Unterobjekten finden Sie im Bericht Customer Experience Digital Data Layer . Nicht alle Websites verwenden alle Objekte. Wenn Sie beispielsweise eine News-Website hosten, werden Sie das digitalData.product -Objekt wahrscheinlich nicht verwenden.
Datenschichten sind erweiterbar. Wenn Sie unternehmensspezifische Anforderungen haben, können Sie Objekte in Ihre Datenschicht aufnehmen, um diese Anforderungen zu erfüllen.

Festlegen von Datenschichtwerten

Datenschichten werden normalerweise Server-seitig generiert und verweisen auf dieselben Objekte, die zum Erstellen des Website-Inhalts verwendet wurden. Richten Sie die Datenschicht der Website anhand der im Lösungsdesigndokument Ihres Unternehmens festgelegten Tracking-Anforderungen ein.

Nächste Schritte

Ordnen Sie Datenschichtobjekte Datenelementen zu: Verwenden Sie die Datenschicht Ihrer Site im Adobe Experience Platform Launch.