Show Menu
THEMEN×

Vor der Aktivierung dieser Integration

Bevor Sie diese Integration aktivieren, überprüfen Sie die folgenden Elemente anhand Ihrer Implementierungen von Adobe Analytics® und Ihrer E-Mail-Software.
So wird sichergestellt, dass vor der Aktivierung die entsprechenden Best Practices oder Voraussetzungen vorhanden sind, was zu einer optimalen und erfolgreichen Integration führt.

Anforderungen für Adobe Analytics

Überprüfen Sie die folgenden Informationen zu dieser Data Connectors-Integration in Bezug auf Adobe Analytics:
  • Report Suite-spezifisch : Beachten Sie, dass diese Integration Report Suite-spezifisch ist. Stellen Sie vor der Aktivierung der Integration sicher, dass Sie die gewünschte Report Suite ausgewählt haben und dass die Report Suite Daten enthält.
  • Verfügbare und konfigurierte Analytics-Variablen: Für diese Integration sind 10 benutzerspezifische Ereignisse und 1 benutzerspezifische eVar erforderlich. Siehe Analytics-Integrationsvariablen .
  • Report Suite, die mit Live-Daten initialisiert wurde: Wenn Sie eine brandneue Report Suite für diese Integration erstellen, muss diese einige Daten (mindestens ein Treffer) über die appFigures-Anforderungen des Live-Trackings erhalten haben. Wenn keine Live-Daten aufgezeichnet wurden, kann die Report Suite keine integrierten App Store-Daten empfangen.
  • Vorhandene Integration in App Store: Durch diese Integration werden Daten rückwirkend für 13 Monate angegeben. Um Überschneidungen mit früheren App Store-Datenanbietern zu vermeiden, die ggf. vorlagen, wenden Sie sich an Ihren appFigures-Kundenbetreuer. Teilen Sie ihm mit, wann Sie zuletzt Daten erhalten haben. appFigures passt den Zeitraum für die rückwirkende Auffüllung entsprechend an.

Anforderungen für appFigures

Überprüfen Sie die folgenden Informationen zu dieser Data Connectors-Integration in Bezug auf appFigures:
  • Aktueller Kunde von appFigures: Für diese Integration müssen Sie sowohl Adobe als auch appFigures verwenden. Wenn Sie derzeit nicht Benutzer von appFigures Enterprise Plan sind, verfügen Sie nicht über die zum Abschluss des Integrationsassistenten erforderlichen Informationen. Weitere Informationen finden Sie unter appFigures im Internet.
  • appFigures-Kontoschlüssel: Zum Aktivieren des appFigures Data Connector ist ein appFigures-Kontoschlüssel erforderlich. Dieser Kontoschlüssel kann im Abschnitt „Add-ons“ generiert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurieren der Integration .
  • Datenabwicklung : Download-, Verkaufs- und Ranginformationen werden jeden Tag für die letzten 7 Tage synchronisiert. Nach 7 Tagen werden die Daten als endgültig betrachtet und nicht mehr aktualisiert.

Preise

Diese Data Connectors-Integration umfasst Hinweise zu Preisen, die Ihnen bekannt sein müssen.
Weitere Informationen dazu finden Sie in den folgenden Abschnitten:

Hinweise zu Adobe-Preisen

Zum Aktivieren dieser Integration fallen derzeit keine Gebühren an. Es kann jedoch vorkommen, dass der Serveraufruf aufgrund des Data Sources-Imports leicht ansteigt.

Hinweise zu appFigures-Preisen

Für diese Integration fallen derzeit keine Gebühren an. Diese Integration steht derzeit nur Enterprise-Kunden zur Verfügung. Kontaktieren Sie appFigures , um weitere Informationen zu erhalten.

Analytics-Integrationsvariablen

Die Data Connectors-Integration für appFigures verwendet Analytics-Variablen zur Verfolgung verschiedener appFigures-Metriken.
In der folgenden Tabelle sind die Analytics-Variablen beschrieben, die für die appFigures-Integration automatisch aktiviert sind.

Erforderliche Variablen

Diese Integration verwendet dedizierte Variablen für App Store-Daten, sodass Sie keine benutzerspezifischen Commerce-Variablen und -Ereignisse zuweisen müssen.
Variablentyp
Name
Methode zum Ausfüllen
Beschreibung
eVar
App Store Objekt-ID
Aus appFigures importiert.
Konfigurieren Sie diese eVar mit „Besuchsablauf“, der Zuordnung „Zuletzt verwendet“ und grundlegenden untergeordneten Beziehungen.
event (numerisch)
App Store-Downloads
Aus appFigures importiert.
Anzahl der mobilen Anwendungs-Downloads.
event (numerisch)
App Store-Käufe (in App)
Aus appFigures importiert.
Die Anzahl der In-App-Käufe und -Abonnements.
event (numerisch)
App Store-Platzierung
Aus appFigures importiert.
Dient zur Definition der durchschnittlichen berechneten Metrik für appFigures. Nicht direkt verwendet.
event (numerisch)
App Store-Divisor-Platzierung
Aus appFigures importiert.
Dient zur Definition der durchschnittlichen berechneten Metrik für appFigures. Nicht direkt verwendet.
event (numerisch)
App Store-Bewertung
Aus appFigures importiert.
Dient zur Definition der durchschnittlichen berechneten Metrik für appFigures. Nicht direkt verwendet.
event (numerisch)
Divisor für App Store-Bewertung
Aus appFigures importiert.
Dient zur Definition der durchschnittlichen berechneten Metrik für appFigures. Nicht direkt verwendet.
event (Währung)
App Store-Umsatz (in App)
Aus appFigures importiert.
Die Höhe des In-App-Umsatzes abzüglich der Store-Gebühr.
event (Währung)
App Store-Umsatz (einmalig)
Aus appFigures importiert.
Gesamtumsatz aus App-Käufen abzüglich der Store-Gebühr.
event (Währung)
App Store-Lizenzgebühren (in App)
Aus appFigures importiert.
Nicht verwendet.
event (Währung)
App Store-Lizenzgebühren (einmalig)
Aus appFigures importiert.
Nicht verwendet.