Show Menu
THEMEN×

Demandbase-Data Connector für Adobe Analytics

Diese Adobe® Data Connectors-Integration kombiniert den Echtzeit-ID-Dienst von Demandbase mit den Verhaltensinformationen von Adobe Analytics. So können B2B-Organisationen leistungsstarke Analysen, Optimierungen und Content-Personalisierungen vornehmen.
Die Bereitstellung relevanter Inhalte für potenzielle Kunden auf Grundlage vorher festgelegter Merkmale führt zu qualifizierteren Leads und erhöhter Konversion. Durch die Bereitstellung von Inhalten, die für eine bestimmte Branche, Firmengröße relevant oder sogar firmenspezifisch sind, können Sie die richtige Nachricht direkt an den Besucher senden, ohne darauf angewiesen zu sein, dass er sie auf Ihrer Site findet. Dies führt zu weniger Absprüngen und einem solideren Trichter mit besser qualifizierten Konversionen.

Hauptvorteile und Funktionen

Führt die 5 wichtigsten Vorteile und Funktionen auf.
  • Bietet Traffic- und Konversionsberichte zu 8 organisatorischen Demandbase-Standarddimensionen, beispielsweise „Company Name“ (Firmenname), „Industry“ (Branche) und „Revenue Range“ (Umsatzbereich).
  • Ermöglicht Ihnen, zusätzlich 8 optionale Demandbase-Dimensionen Ihrer Wahl einzuschließen. Dazu können die Kontoüberwachungsdimensionen gehören.
  • Umfasst die Verwendung von Demandbase-Dimensionen zum Erstellen und Anwenden von Segmenten in der Adobe Experience Cloud.
  • Bietet eine Optimierung der Report Suite-Variablen. Alle 16 möglichen Demandbase-Dimensionen können mit nur 2 benutzerspezifischen Konversionsvariablen (eVars) erfasst werden.
  • Ermöglicht Ihnen das Senden integrierter Demandbase-Dimensionen an Adobe Target zur Verwendung beim Targeting für bestimmte Zielgruppen.

Voraussetzungen für die Integration

Beschreibt wichtige Voraussetzungen für Adobe- und Demandbase-Kunden.

Voraussetzungen für Adobe-Kunden

  • Muss aktueller Kunde von Adobe Analytics sein.
  • Muss ein Adobe Experience Cloud-Administrator und berechtigt sein, Data Connectors zu aktivieren.
  • Muss mindestens 1 verfügbare und aktivierte eVar-Variable in Ihrer Report Suite enthalten. Eine zweite eVar ist optional.

Voraussetzungen für Demandbase-Kunden

  • Muss aktueller Kunde von Demandbase sein.
  • Muss über einen gültigen Demandbase-API-Schlüssel verfügen, der für Analytics lizenziert ist.
  • Optional: Muss über einen gültigen Demandbase-API-Schlüssel verfügen, der für die Content-Personalisierung lizenziert ist. Dies ist nur erforderlich, wenn Sie die integrierten Demandbase-Dimensionen in Adobe Target aktivieren möchten.