Show Menu
THEMEN×

Anforderungen an die serverseitige Weiterleitung

Sie müssen diese Anforderungen bezüglich Experience Cloud-Lösung, -Service und -Code erfüllen, um die serverseitige Weiterleitung implementieren zu können. Diese Anforderungen beinhalten auch Anweisungen für die Überprüfung von Codeversionen und dazu, wo Sie die neuesten Codebibliotheken erhalten.

Lösungsanforderungen

Die serverseitige Weiterleitung funktioniert mit Analytics und Audience Manager und/oder Zielgruppen .

Dienstanforderungen

Die serverseitige Weiterleitung erfordert den Identitätsdienst . Der Identitätsdienst stellt eine universelle ID bereit, die Site-Besucher in allen Lösungen der Experience Cloud identifiziert. Sie müssen den ID-Dienst implementieren, bevor die serverseitige Weiterleitung funktioniert.

Codeversionen

Für die serverseitige Weiterleitung ist Version 1.5 (oder höher) der nachstehend aufgeführten Codebibliotheken erforderlich. Als bewährte Methode wird empfohlen, anstelle der erforderlichen Mindestanforderungen die neuesten Versionen zu verwenden.
  • AppMeasurement.js
  • AppMeasurement_Module_AudienceManagement.js
  • VistorAPI.js

Bestimmen der Version der Codebibliothek

Jedes Tool zur Überwachung der HTTP-Anfragen von einem Browser kann die Versionsnummer für den AppMeasurement- und Besucher-API-Code anzeigen. The AppMeasurement_Module_AudienceManagement.js does not contain or return a version ID. In den folgenden Beispielen wird veranschaulicht, wie die Versions-IDs für AppMeasurement.js - und VisitorAPI.js -Code aussehen.
  • AppMeasurement.js : Der Adobe Debugger gibt die AppMeasurement-Version wie folgt zurück: Version of Code | JS-1.5.1 . In anderen Tools wird möglicherweise eine andere Kennzeichnung verwendet, der Wert folgt jedoch immer dem Muster JS-X.X.X , wobei X einer Versionsnummer entspricht.
  • VisitorAPI.js : Suchen Sie nach dem d_visid_ver Parameter. It will show you the Visitor ID service like this: d_visid_ver: 1.5.5 . Besucher-API-Code, der älter als Version 1.5.2 ist, enthält keine Versionsnummer. Sie verwenden wahrscheinlich eine ältere Codebibliothek (und müssen ein Upgrade durchführen), wenn die Überwachungsergebnisse keine Versionsnummer zurückgeben.