Show Menu
THEMEN×

Aktualisierungen der Dokumentation 2020

Eine Liste neuer oder überarbeiteter Dokumentationen, die 2020 veröffentlicht wurden. Enthält kleinere Aktualisierungen der Dokumentation zu Audience Manager, die möglicherweise nicht in den Versionshinweisen zu Experience Cloud enthalten sind.
Informationen zu Änderungen an Audience Manager und anderen Experience Cloud-Lösungen finden Sie in den Versionshinweisen zu Experience Cloud . Ältere Versionshinweise finden Sie im Abschnitt Vorherige Jahre .

June, 2020

Thema
Beschreibung
Der neue Abschnitt im Artikel "Freigabe von Audiencen zwischen Audience Manager und Adobe Experience Platform"enthält eine Zuordnung zwischen den Exportsteuerelementen für Audience Manager-Daten und den Beschriftungen für die Verwendung von Experience Platformen-Daten.
Um den Fokus von Adobe auf Privacy by Design zu erhalten, aktualisieren wir das Audience Manager-Plug-in für IAB TCF ab dem 10. Juni 2020 auf die IAB Transparency & Consent Framework (TCF) Version 2.0. Kunden, die das Audience Manager-Plug-in für IAB TCF implementiert haben, müssen bis zum 15. August 2020 auf Version 2.0 aktualisieren, um die Funktion weiterhin nutzen zu können. Ab dem 15. August 2020 wird Version 1.1 nicht mehr unterstützt.

Mai 2020

Thema
Beschreibung
Wir haben ein neues Arbeitsblatt für Tools zur Massenverwaltung hochgeladen, das Folgendes unterstützt:
  • Ermöglicht das Auflisten der Unterordner in Ihrer Eigenschaftenhierarchie (AAM-51528);
  • Ruft Metriken ab, wenn Sie nach Eigenschaften gefragt werden, die mit CRM-IDs (geräteübergreifende IDs) verknüpft sind (AAM-52135);
  • Behebt ein Problem mit der Sprachcodierung für koreanische Zeichen (AAM-AAM-54006).

April 2020

Thema
Beschreibung
Predictive Audiences hilft Ihnen, eine unbekannte Zielgruppe in Echtzeit mithilfe fortschrittlicher Datentechniken in eindeutige Personas zu klassifizieren.
In einem Marketing-Kontext ist eine Persona ein Zielgruppensegment, das durch Besucher, Benutzer oder potenzielle Käufer definiert wird, die bestimmte Eigenschaften wie demografische Daten, Surfgewohnheiten, Einkaufsverlauf usw. gemeinsam haben.
Predictive Audiences-Modelle gehen noch einen Schritt weiter und ermöglichen es Ihnen, mithilfe der maschinellen Lernfunktionen von Audience Manager unbekannte Zielgruppen in eindeutige Personas zu klassifizieren.
Mit Audience Manager können Sie dies erreichen, indem Sie die Neigung Ihrer unbekannten Erstanbieterzielgruppe für eine Reihe bekannter Erstanbieterzielgruppen berechnen.
Weitere Verbesserungen der Profile Merge Rules
Mit Profile Merge Rules können Audience Manager-Kunden Zielgruppensegmente anhand von Identitäten anstatt anhand von Geräten definieren, verwalten und aktivieren.
Ab dem 29. April können Audience Manager die Aufschlüsselung der Geräte- und geräteübergreifenden ID-Populationen für Eigenschaften und Segmente in der Audience Manager-Benutzeroberfläche sowohl in der Segmentierung als auch im Bulk-Berichte besser verstehen.
Dies ermöglicht bessere Einblicke in die Identität innerhalb von Audience Manager und gibt Kunden eine ganzheitliche Sicht auf die gesamte Segmentpopulation nach Gerät, Person und Haushalt. Massenexporte von Eigenschaften von geräteübergreifenden und Geräte-IDs werden ebenfalls aktualisiert, um diesen Verbesserungen Rechnung zu tragen.
Im Detail ermöglichen die Aktualisierungen Folgendes:
Wir haben unserem Dokumentationsportal einen neuen Abschnitt hinzugefügt, der Antworten auf die häufigsten Fragen enthält, die unser Support-Team erhalten hat.

März 2020

Thema
Beschreibung
Es steht eine neue Version des Arbeitsblatts zur Verfügung, die ein Problem behebt, auf das einige Kunden bei der Erstellung algorithmischer Modelle in den 64-Bit-Versionen des Windows-Betriebssystems stießen. Laden Sie die neueste Version hier herunter.

Februar 2020

Thema
Beschreibung
Wir haben der Dokumentation zur rollenbasierten Zugriffskontrolle (Role-Based Access Control, RBAC) zwei Anwendungsbeispiele hinzugefügt, damit Sie besser verstehen, wie RBAC die Administration von Audience Manager erleichtern kann.

Januar 2020

Thema
Beschreibung
Mit dem Activity Usage Report können Sie die Aktivitätsnutzung Ihrer Audience Manager-Instanz anzeigen und verfolgen und erhalten eine klare Vorstellung davon, wie Ihre Aktivitätsnutzung im Vergleich zu Ihrer vertraglichen Verpflichtung aussieht.
Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu jeder Server-zu-Server-Integration zwischen Audience Manager und Branchenpartnern. Verwenden Sie die Liste, um zu verstehen, welche Partner Mobilgeräte-IDs von Audience Manager erhalten können, welche Partner Informationen zum Aufheben der Segmentation erhalten können und vieles mehr.
Diese Seite wurde aktualisiert, um Adobe Experience Platform Launch als bevorzugte Methode zum Weiterleiten von Daten von Adobe Analytics an Audience Manager hervorzuheben.
Wir haben die Antwort auf „Kann ich eine eingehende Datendatei (eine .sync- oder eine .overwrite-Datei) hochladen, bevor ich Audience Manager-Code in der Produktionsumgebung implementiere?“ aktualisiert, um die aktuelle Funktionalität der Profilzusammenführungsrichtlinien widerzuspiegeln.