Show Menu
THEMEN×

Verwalten von Testgruppen

Dieser Vorgang führt Sie durch die Schritte, die zum Erstellen, Bearbeiten oder Löschen einer Testgruppe in Audience Laberforderlich sind.

Erstellen von Segmenttestgruppen

Voraussetzungen

  • Sie müssen mindestens eine Konversionseigenschaft einrichten. Sie können Konversionseigenschaften im Eigenschaften-Aufbau einrichten, indem Sie als Ereignistyp " Konversion "auswählen. Für weitere Informationen darüber, welche Konversionseigenschaften vorhanden sind und wie sie eingerichtet werden, haben wir ein Video für Sie vorbereitet.
    Ordnereigenschaften werden nicht unterstützt Audience Lab. Wenn Sie den Ereignistyp eines Ordnermerkmals auf Konversion einstellen, werden keine Daten in Audience Lab diesem spezifischen Ordnermerkmal generiert.
  • Für Unternehmen, die rollenbasierte Zugriffssteuerung verwenden: Weisen Sie die Audience Lab Platzhalterberechtigung zu, um Zugriff User Groups zu gewähren. Mit dieser Berechtigung kann der Benutzer die Ergebnisse eines Tests erstellen und anzeigen. Benutzer können nur Segmente aus einer Datenquelle verwenden, für die sie Lese - und Zuordnung zu Zielberechtigungen haben. Der Benutzer kann nur Konversionseigenschaften aus einer Datenquelle verwenden, für die er "Lesen" -Berechtigungen besitzt. Ein Benutzer kann nur Ziele anzeigen, auf die er ebenfalls Zugriff hat. Bevor Sie einer Gruppe die Audience Lab Platzhalterberechtigung hinzufügen, stellen Sie daher sicher, dass die Gruppe über Folgendes verfügt:
    • Zugang zum Lesen relevanter Konversionseigenschaften;
    • Zugang zu Lese- und Zuordnungssegmenten für Tests;
    • Zugang zu den betreffenden Zielen.
So erstellen Sie eine neue Segment Test Group:
  1. Wählen Sie Create New Test Group im Audience Lab Dashboard aus, um den Assistenten zu starten.
  2. Basic Info & Choose Segment
    • Füllen Sie ein Test Group Name und ein Description .
    • Wählen Sie die Base Segment entweder durch Navigieren im Dateibrowser oder durch Eingabe in die Suchleiste, bestätigen Sie durch Drücken der Taste Choose Segment.
    • Sie können die Testgruppe als Entwurf speichern und die Arbeit daran später fortsetzen.
    • Es wird eine Warnung angezeigt, wenn das von Ihnen ausgewählte Basissegment bereits in anderen Testgruppen verwendet wird. Die doppelte Verwendung des Basissegments kann die Konversionsergebnisse beider Tests verzerren.
  3. Allocate Test Segments
    • Sie können bis zu 15 Testsegmente erstellen und den Prozentsatz der Geräte nach Wunsch teilen.
    • Sie können den Namen der Testsegmente bearbeiten, indem Sie darauf klicken.
    • Die Prozentsätze werden bei der Zuweisung neuer Testsegmente automatisch gleichmäßig auf 100 % aufgeteilt. Anschließend können Sie die Prozentsätze manuell bearbeiten. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, nachdem Sie die Prozentsätze bearbeitet haben, und stellen Sie sicher, dass sie bis zu 100 % ergeben. Andernfalls können Sie nicht mit dem nächsten Schritt fortfahren.
  4. Set a Control Segment
    • Wählen Sie ein Kontrollsegment aus, wenn Sie einen bestimmten Teil des Segments als Kontrollgruppe festlegen möchten. Mit Steuerungsgruppen können Sie die Auswirkungen der von Ihnen erstellten Testsegmente im Vergleich zu einer Benchmark sehen.
    • Sie können ein Testsegment als Steuerungssegment in der Dropdown-Liste auswählen oder None für kein Steuerelement wählen.
    • Klicken Sie auf Next , wenn Sie fertig sind.
  5. Select Conversion Traits
    • Fügen Sie Konversionseigenschaften hinzu, indem Sie im Fenster "Konversionseigenschaften"eingeben. Dies ist ein obligatorischer Schritt, und Sie können nicht mit dem nächsten Schritt fortfahren, es sei denn, Sie fügen mindestens eine Konversionseigenschaft hinzu.
    • Sie können auf Wunsch bis zu 5 Konversionseigenschaften hinzufügen.
    • Es wird eine Warnung angezeigt, wenn Sie eine Konversionseigenschaft auswählen, die bereits für andere Testgruppen verwendet wurde.
    • Beachten Sie, dass Audience Manager die Verwendung von Ordnereigenschaften als Konversionseigenschaften nicht unterstützt. Wenn Sie eine Ordnereigenschaft als Konversionseigenschaft auswählen, werden im Test 0 Summenberichte und Trendberichte angezeigt.
  6. Choose Destinations & Dates
    • Geben Sie die gewünschten Ziele in das Suchfeld ein oder verwenden Sie den Dropdownpfeil. Audience Lab Testsegmente können an URL-, Cookie- oder Server-zu-Server-Ziele gesendet werden.
    • Ziehen Sie Segmente per Drag & Drop in Ziele.
    • Nachdem Sie ein Segment an einem Ziel abgelegt haben, füllen Sie das Destination Mapping Value Blind aus.
    • Sie können dasselbe Testsegment an mehrere Ziele senden und mehrere Testsegmente zu einem einzigen Ziel hinzufügen.
    • Ziele werden ausgegraut, wenn sie für ein bestimmtes Testsegment basierend auf Datenexportkontrollen nicht verfügbar sind.
    • Benutzer sehen nur die Ziele, auf die sie Zugriff haben, je nach der RBAC-Benutzergruppe , zu der sie gehören.
    • Schließlich müssen Sie ein Startdatum für Ihre Testgruppe auswählen. Dieses Datum markiert den Beginn des Zeitraums, in dem Ihre Testgruppe an Zielen veröffentlicht wird. Wählen Sie Kein Enddatum für einen unbegrenzten Vergleich der Testsegmente.
    Profile Merge Rules mit einem authentifizierten Profil werden nur in Echtzeit-Zielen unterstützt. Wenn ein Testsegment mit einer Profilzusammenführungsregel dieser Konfiguration an ein dateibasiertes Server-zu-Server-Ziel gesendet wird, werden die Zielgruppen möglicherweise nicht aufgefüllt.
    Klicken Sie auf Next , um Ihre Testgruppe zu überprüfen und abzuschließen.
  7. Summary & Finalize
    • Überprüfen Sie die Informationen, die Sie in den vorherigen Schritten hinzugefügt haben, und wählen Sie Finalize Group .
    • Denken Sie daran, dass eine Testgruppe, sobald Sie sie fertig gestellt haben, dupliziert oder gelöscht, jedoch nicht bearbeitet werden kann.
    • Sie können die Testgruppen jederzeit im Erstellungsprozess speichern und zu einem späteren Zeitpunkt zum Assistenten zurückkehren. Der Status der Testgruppe wird angezeigt Draft und die Testgruppe sendet erst dann Daten an Ziele, wenn Sie die Segmenttestgruppe fertigstellen.
    • Bei Testentwürfen können Sie die Testgruppen durch Klicken Edit in der Audience Lab Hauptansicht auf die Testgruppenkarte bearbeiten.

Segmenttestgruppen bearbeiten

Sie können Audience Labaußerdem nur Entwurfstestgruppen bearbeiten. Im Create Segment Test Group Assistenten können Sie Ihre Testgruppe als Entwurf speichern und die Arbeit daran später fortsetzen.
  1. Navigieren Sie zur Audience Lab Hauptansicht.
  2. Suchen Sie nach Ihren Entwurfs-Testgruppen und wählen Sie das Edit Steuerelement in der Testgruppenkarte aus.
  3. Setzen Sie den Assistenten zum Erstellen von Segmenttestgruppen fort und wählen Sie Finalize Group , wenn Sie fertig sind.

Segmenttestgruppen löschen

  1. Navigieren Sie zur Audience Lab Hauptansicht.
  2. Suchen Sie die zu löschende Testgruppe. Sie können das Bild entweder:
    • drücken Sie die Delete Steuerung auf der Prüfgruppenkarte oder
    • Drücken Sie auf den Testgruppentitel in der Testgruppenkarte, um zur Ansicht " Testgruppeninformationen "zu wechseln, und drücken Sie das Delete Steuerelement in der Titelleiste.
  3. Bei abgeschlossenen Testsegmenten werden Sie in einer Warnmeldung aufgefordert, die CSV-Datei herunterzuladen, um die Berichterstellung zu speichern, wenn Sie möchten.