Show Menu
THEMEN×

Suchsignale nach Schlüssel-Wert-Paaren

Suchen Sie nach einem oder mehreren Signalen, basierend auf ihren jeweiligen Schlüssel-Wert-Paaren. Wenn Sie nach mehr als einem Signal suchen möchten, klicken Sie auf die . Geben Sie die Schlüssel-Wert-Paare ein, nach denen Sie suchen möchten, und verwenden Sie dann die folgenden Filter, um die Ergebnisse einzugrenzen.
  • Signalstatus : Suche nach Signalen in Eigenschaften, nicht verwendeten Signalen oder beidem.
  • Ansichten für : Wählen Sie das Zeitintervall, in dem nach empfangenen Signalen gesucht werden soll.
  • Mindestanzahl : Zeigt nur Signale mit der angegebenen minimalen Gesamtanzahl im ausgewählten Intervall an.
Für eine optimierte Benutzererfahrung basieren Suchergebnisse für Schlüssel-Wert-Paare auf einer Datenerfassung. Unter Datenstichproben und Fehlerquoten Audience Manager finden Sie Einzelheiten dazu, wie die Datenerfassung verwendet wird und warum beim Vergleich der Schlüsselwertsuche mit allgemeinen Suchvorgängen geringfügige Ergebnisschwankungen auftreten können.
Bei der Suche nach Signalen mit mehreren Schlüssel/Wert-Paaren werden die Paare mit dem logischen Audience Manager UND ​-Operator verknüpft. Nehmen wir beispielsweise an, Sie führen eine Suche mit den folgenden Schlüssel-Wert-Paaren durch:
  • c_creative == "12345"
  • c_product == "smartphone"
  • c_location == "europe"
Diese Suche gibt nur Ergebnisse zurück, die für alle drei Filter desselben Aufrufs qualifiziert sind: c_creative == "12345" AND c_product == "smartphone" AND c_location == "europe" .

Von der Signalsuche ausgeschlossene Signale

Schlüsselvariablen, die von Audience Manager verwendet werden und denen die Präfixe d_ und h_ Präfixe vorangestellt werden, werden nicht von vornherein erkannt Signals Search. Weitere Informationen finden Sie unter Voraussetzungen für das Präfix für Schlüsselvariablen .

Groß-/Kleinschreibung und automatischer Abschluss der Suche

Bei den Suchfeldern für Schlüssel und Wert wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Das Feld für die Schlüsselsuche enthält automatisch ausgefüllte Vorschläge.
Nehmen wir an, Audience Manager Sie haben folgende Signale erhalten:
  • productCategory == smartphone
  • newProduct == iPhone
  • PRODUCT == phone
  • product == PHONE
Wenn Sie product in das Suchfeld eingeben, erhalten Sie automatisch ausgefüllte Vorschläge für productCategory , newProduct , PRODUCT und product .
Gleichermaßen gibt bei der Suche nach product == phone die Data Explorer Ergebnisse sowohl für PRODUCT == phone als auch product == PHONE zurück. Bei rückgefüllten Eigenschaften wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden. Eine Eigenschaft, die das Signal mit dem Schlüssel-Wert-Paar enthält, qualifiziert PRODUCT == SMARTPHONE auch das Signal mit dem Schlüssel-Wert-Paar product == smartphone .