Show Menu
THEMEN×

Ordnereigenschaften: Info

Folder traits können Sie Eigenschaften, die sich im selben Ordner und in allen untergeordneten Ordnern befinden, automatisch in einem Zielgruppensegment zusammenfassen.

Vorteile der Verwendung von Ordnereigenschaften

Eine folder trait enthält alle Eigenschaften in einem übergeordneten Ordner und die zugehörigen untergeordneten Ordner. Dadurch können Sie Ihre Benutzer automatisch segmentieren und auf verschiedene Ordnerebenen ausrichten. Angenommen, Sie haben eine Ordnerstruktur wie die folgende:
* Elektronik (übergeordnet)
     * Laptops (Kinder)
         * Marken (Enkel)
Folder traits alle Benutzer in diesen Ordnern in einem automatisch erstellten Ordner qualifizieren Electronics Folder Trait (basierend auf dem Namen des übergeordneten Ordners). Und dieser Prozess wiederholt sich selbst, wenn Sie die Dateistruktur nach unten verschieben. In diesem Fall erfassen Ordnereigenschaften alle Benutzer der Ordner "Laptops und Marken"in einem automatisch erstellten Laptop Folder Trait.
Folder traits sind in Segmentausdrücken auswählbar. Die Auswahl eines folder trait Ordners entspricht der Auswahl aller Eigenschaften in diesem Ordner und dessen Unterordnern mit einer OR Gruppierung.

Ordnereigenschaften - Neuigkeit und Häufigkeit

Die Häufigkeit eines Ordnermerkmals ist die Summe der Realisierungen der Eigenschaften in seinem Ordner und seinen untergeordneten Ordnern. Die folgende Abbildung zeigt die Eigenschaften A, B und C, die im Ordner "Automobile"leben. Beachten Sie, dass alle Eigenschaften die folgenden Realisierungen aufweisen:
  • Eigenschaft A: 5
  • Eigenschaft B: 1
  • Eigenschaft C: 1
In diesem Fall hat das !DNLAutomobil Folder Trait 7 Realisierungen.

Berichte zu Ordnereigenschaften

Folder traits erfasst alle Benutzer aus den Eigenschaften in der Ordnerstruktur darunter. Wenn Sie eine Eigenschaft aus einem Ordner in einen anderen Ordner verschieben, wird die Änderung genau wie eine Änderung der Eigenschaftsregel auf unsere Datenerfassungsserver übertragen. Die Berichterstellung im nächsten Berichtslauf spiegelt diese Änderung in den Berichtszeiträumen (1, 7, 14, 30, 60, 90) wider. Die alten Berichtszahlen der vorherigen Tage bleiben unverändert.

Rollenbasierte Zugriffssteuerungsberechtigungen

Bei Unternehmen, die Role-Based Access Controls (RBAC) verwenden, können Ihre Benutzer mit den entsprechenden RBAC Berechtigungen die der Datenquelle zugeordnete Datenquelle ändern folder trait. Ein Benutzer muss zu einer Gruppe mit einer der folgenden Komponenten gehören:
  • READ und WRITE Gruppenberechtigungen für eine Eigenschaftsdatenquelle.
  • VIEW_ALL_TRAITS und EDIT_ALL_TRAITS Platzhalterberechtigungen für Datenquellen mit Eigenschaften.
Erfahren Sie, wie Sie RBAC Berechtigungen in unserer Verwaltungsdokumentation zuweisen.

Beschränkungen und sonstige Erwägungen

Element
Beschreibung
Eigenschaftstyp
Onboarded traits und algorithmic traits tragen maximal 1 Realisierung zur Häufigkeit eines folder traitEreignisses bei.
Eigenschaften zwischen Ordnern verschieben
Wenn Sie eine Eigenschaft aus einem Ordner in einen anderen verschieben, wird diese Eigenschaft aus der ersten Ordnereigenschaft deaktiviert und für die zweite qualifiziert folder trait. Wenn Sie also eine Eigenschaft aus dem Ordner löschen oder verschieben, werden die Benutzer in der Eigenschaftspopulation mithilfe der Ordnereigenschaft als Segmentausdruck von den Segmenten getrennt.
Beim Zuordnen von Adobe Analytics-Segmenten oder Report Suites zu Ihrer Experience Cloud-Organisation erstellt Audience Manager automatisch neue, entsprechende, schreibgeschützte Segmente und Eigenschaften. Sie können den Speicherort dieser Eigenschaften nicht in Audience Manager bearbeiten oder ändern. Änderungen, die Sie an Ihren zugeordneten Adobe Analytics-Segmenten oder Report Suites vornehmen, werden jedoch in Audience Manager übernommen.
Systemvariablen
Folder traits kann nicht in Ereignisaufrufen mithilfe des d_sid Parameters ausgeführt werden.
Berichterstellung
Folder traits sind automatisch berechnete Eigenschaften und werden nicht in angezeigt Overlap Reports .