Show Menu
THEMEN×

Ordnereigenschaften: Info

Folder traits können Sie Eigenschaften, die sich im selben Ordner und in allen untergeordneten Ordnern befinden, automatisch in einem Zielgruppensegment zusammenfassen.

Vorteile der Verwendung von Ordnereigenschaften

Eine folder trait enthält alle Eigenschaften in einem übergeordneten Ordner und die zugehörigen untergeordneten Ordner. Dadurch können Sie Ihre Benutzer automatisch segmentieren und auf verschiedene Ordnerebenen ausrichten. Angenommen, Sie haben eine Ordnerstruktur wie die folgende:
* Elektronik (übergeordnet)
     * Laptops (Kinder)
         * Marken (Enkel)
Folder traits alle Benutzer in diesen Ordnern in einem automatisch erstellten Ordner qualifizieren Electronics Folder Trait (basierend auf dem Namen des übergeordneten Ordners). Und dieser Prozess wiederholt sich selbst, wenn Sie die Dateistruktur nach unten verschieben. In diesem Fall erfassen Ordnereigenschaften alle Benutzer der Ordner "Laptops und Marken"in einem automatisch erstellten Laptop Folder Trait.
Folder traits sind in Segmentausdrücken auswählbar. Die Auswahl eines folder trait Ordners entspricht der Auswahl aller Eigenschaften in diesem Ordner und dessen Unterordnern mit einer OR Gruppierung.

Ordnereigenschaften - Neuigkeit und Häufigkeit

Die Häufigkeit eines Ordnermerkmals ist die Summe der Realisierungen der Eigenschaften in seinem Ordner und seinen untergeordneten Ordnern. Die folgende Abbildung zeigt die Eigenschaften A, B und C, die im Ordner "Automobile"leben. Beachten Sie, dass alle Eigenschaften die folgenden Realisierungen aufweisen:
  • Eigenschaft A: 5
  • Eigenschaft B: 1
  • Eigenschaft C: 1
In diesem Fall Automobile Folder Trait hat die Kommission 7 Erkenntnissen.

Berichte zu Ordnereigenschaften

Folder traits erfasst alle Benutzer aus den Eigenschaften in der Ordnerstruktur darunter. If you move a trait from a folder to another folder, the change propagates to our data collection servers just like a trait rule change. Datenerfassungskomponenten The reporting updates in the next reporting run to reflect this change across the reporting date ranges (1, 7, 14, 30, 60, 90). The old reporting numbers from the previous days will not change.

Role-Based Access Controls (RBAC) Permissions

For companies using (), your users with the appropriate permissions are able to change the data source associated to the . [Role-Based Access Controls][RBAC]folder trait A user must belong to a group with either of the following:
  • READ and WRITE group permissions to a trait data source.
  • VIEW_ALL_TRAITS and EDIT_ALL_TRAITS wild card permissions for trait data sources.
Learn how to assign permissions in our administration documentation.RBAC(../../features/administration/administration-overview.md#create-group)

Limits and Other Considerations

Element
Beschreibung
Trait type
Onboarded traits and contribute at most 1 realization to a 's frequency.folder trait
Moving traits between folders
Moving a trait from a folder to another will disqualify that trait from the first folder trait and qualify it for the second . folder trait This means that if you delete or move a trait from the folder, the users in the trait's population will be unsegmented from the segments using the folder trait as a segment expression.
Beim Zuordnen von Adobe Analytics-Segmenten oder Report Suites zu Ihrer Experience Cloud-Organisation erstellt Audience Manager automatisch neue, entsprechende, schreibgeschützte Segmente und Eigenschaften. Sie können den Speicherort dieser Eigenschaften nicht in Audience Manager bearbeiten oder ändern. Änderungen, die Sie an Ihren zugeordneten Adobe Analytics-Segmenten oder Report Suites vornehmen, werden jedoch in Audience Manager übernommen.
Systemvariablen
Folder traits kann nicht in Ereignisaufrufen mithilfe des d_sid Parameters ausgeführt werden.
Berichterstellung
Folder traits sind automatisch berechnete Eigenschaften und werden nicht in angezeigt Overlap Reports .