Show Menu
THEMEN×

Erläuterung der Segment- und Eigenschaftenzeit bis zum Live

Einfluss des Intervalls time-to-live für Eigenschaften (TTL) auf die Segmentmitgliedschaft.

Zeit bis zum Live

TTL definiert, wie lange ein Besucher der Site nach dem letzten Ereignis zur Qualifizierung der Eigenschaften in einem Segment verbleibt. TTL wird auf Eigenschaften und nicht auf Segmenten eingestellt. Besucher werden aus einem Segment ausgeschlossen, wenn sie sich vor Ablauf des TTL Intervalls nicht für eine Eigenschaft qualifizieren. Die Standardeinstellung TTL für neue Eigenschaften ist 120 Tage. Bei Festlegung auf 0 Tage läuft die Eigenschaft nie ab. Legen Sie den TTL-Wert fest, wenn Sie eine Eigenschaft im Abschnitt der Benutzeroberfläche für die Advanced Options Eigenschaftserstellung erstellen oder bearbeiten.

1 Tag TTL Erläuterung

Bei der Einstellung TTL auf 1 Tag beginnt der TTL-Timer am nächsten Tag nach der Erkennung der Eigenschaften, wobei die Stunden, die im Tag der Eigenschaftenrealisierung verbleiben, nicht berücksichtigt werden.
Audience Manager berechnet den TTL Ablauf von Eigenschaften mit 1 Tag TTL anhand der folgenden Formel:
24 + (24 - Hour of the day the trait was realized, in UTC)
  • Beispiel 1 : Eine Eigenschaft, die um 1:00 UTCmit einem 1 Tag realisiert wurde TTL. TTL läuft 24 + 24 - 1 = 47 Stunden später ab.
  • Beispiel 2 : Eine Eigenschaft, die um 23:00 Uhr UTC, mit einem 1 Tag realisiert TTL. TTL läuft 24 + 24 - 23 = 25 Stunden später ab.

TTL und Abbrechen aus einem Segment

Ein Benutzer wird aus einem Segment ausgeschlossen, wenn er innerhalb des TTL Intervalls für keine seiner Eigenschaften qualifiziert ist. Wenn Sie z. B. ein Segment mit 1 Eigenschaft mit 30 Tagen haben, TTLwird der Benutzer dieses Segment abbrechen, wenn er sich nicht innerhalb der nächsten 30 Tage erneut für die Eigenschaft qualifiziert.

TTL und Segmentverlängerung

Die TTL Zurücksetzung und der Benutzer verbleibt in einem Segment, wenn er sich innerhalb des TTL Zeitraums für die Eigenschaft dieses Segments qualifiziert. Da die meisten Segmente mehrere Eigenschaften mit eigenen TTL Intervallen enthalten, kann ein Benutzer auch in einem Segment bleiben und das TTL Intervall zurücksetzen, solange er sich weiterhin für alle Eigenschaften qualifiziert, die mit dem Segment verbunden sind.
Beispiel: Sie haben Segment 1, das aus Eigenschaft A (30 Tage TTL) und Eigenschaft B (15 Tage TTL) besteht. Wenn ein Besucher nur einmal für jede Eigenschaft qualifiziert ist, wird in der folgenden Abbildung der TTL Erneuerungsprozess und die Gesamtdauer im Segment beschrieben.

Audience Manager TTLs sind unabhängig von TTL-Einstellungen von Drittanbietern

Denken Sie daran, dass das TTL Set auf Ihrem Audience Manager Pixel unabhängig von dem TTL Satz auf anderen Pixeln von Drittanbietern (DSPs, Werbenetzwerke usw.) funktioniert.