Show Menu
THEMEN×

Musternachricht an Partner nach der eingehenden Verarbeitung

Bei jeder Verarbeitung einer eingehenden Server-to-Server Datei wird eine Quittung per E-Mail an Partnerlösungen und, falls konfiguriert, an den Partner gesendet.
Das folgende Beispiel zeigt eine E-Mail-Musternachricht. Die Tabelle unter der Nachricht beschreibt die verschiedenen Zeilen in der Nachricht.
Von: aam-noreply@adobe.com
Betrifft: Adobe Audience Manager Server-to-Server-Verarbeitungsergebnis:
Sehr geehrter Adobe Partner: (ID:7)
Wir haben Ihre Adobe Audience Manager Server-to-Server-Dateibereitstellung erhalten.
Dateiname:
s3n://< Bucket-Name> /2018-05-17/ftp_dpm_7_901_1368806402.sync
s3n://< Bucket-Name> /2018-05-16/ftp_dpm_7_901_1368655202.sync
s3n://< Bucket-Name> /2018-05-17/ftp_dpm_7_901_1368784804.sync
s3n://< Bucket-Name> /2018-05-17/ftp_dpm_7_901_1368806403.sync
s3n://< Bucket-Name> /2018-05-17/ftp_dpm_7_901_1368784802.sync
s3n://< Bucket-Name> /2018-05-17/ftp_dpm_7_901_1368784803.sync
s3n://< Bucket-Name> /2018-05-17/ftp_dpm_7_901_1368806404.sync
eingegangenen Aufzeichnungen: 40669900
Formatfehler: 0
Ungültige AAM-ID: 112
Keine übereinstimmende AAM-ID: 0
Keine Eigenschaft realisiert: 26730823
verarbeitete Datensätze: 40669900
Gespeicherte Datensätze: 13938958
Geräte insgesamt: 21
Signale insgesamt: 918878926
Nicht verwendete Signale insgesamt: 660348376
Gesamtzahl der realisierten Eigenschaften: 258086908
Entfernte Eigenschaften insgesamt: 0
Überprüfung der Gesamteigenschaften fehlgeschlagen: 0
Gesamtzahl der Benutzer mit Eigenschaften, bei denen die Überprüfung fehlgeschlagen ist: 0
Auftragsstartzeit: 2018-05-17 18:07:49
Auftragsendzeit: 2018-05-17 18:45:02
Die folgende Tabelle enthält Zeilen, die den Zeilen in der empfangenen E-Mail entsprechen.
Linie Beschreibung
Dateiname
Liste aller eingehenden Dateien, die Adobe für diesen Partner erhalten hat und die zusammen verarbeitet wurden. In der vorherigen Beispiel-E-Mail-Nachricht ist die Partner-ID 7 und die Dateneigner-ID 901.
Die Zahl "Tail"(1,2,3...) ist die vom Kunden oder vom Händler hinzugefügte Teilungsnummer.
Aufgenommene Aufzeichnungen
Gesamtzahl der von Adobe in allen Dateien eingegangenen Datensätze. In den meisten Fällen sollte dies die Gesamtanzahl der Zeilen in eingehenden Dateien sein.
Formatfehler
Anzahl der Zeilen, die nicht dem erwarteten Format entsprachen. Diese Linien waren vom eingehenden Auftrag nicht erkennbar.
Ungültige AAM-ID
Anzahl der Audience Manager-UUIDs, die nicht dem erwarteten 38-stelligen Format entsprachen. Oder die in der Datei gesendeten UUIDs von Audience Manager sind keine Zahlen.
Keine übereinstimmende AAM-ID
Gesamtanzahl der Benutzer, für die Audience Manager keine übereinstimmende UUID gefunden hat. Diese Dateien wurden nicht mit ID synchronisiert, sodass Audience Manager die UUID nicht nachschlagen kann.
Keine Eigenschaft realisiert
Anzahl der Datensätze, bei denen keines der Signale in der Zeile einem Audience Manager-Merkmal zugeordnet ist.
Aufbereitete Datensätze
Gesamtzahl der verarbeiteten Datensätze in Audience Manager. In den meisten Fällen sollte diese Zahl mit der Zahl der eingegangenen Datensätze übereinstimmen.
Gespeicherte Datensätze
Anzahl der Datensätze, die dazu führen, dass Daten in das System geladen werden = Aufzeichnungen verarbeitet - Formatfehler - Ungültige AAM-IDs - Keine übereinstimmende AAM-ID - Keine Eigenschaft erkannt.
Geräte insgesamt
Anzahl der Geräte, auf denen Daten in das System geladen wurden.
Signale insgesamt
Gesamtanzahl der Signale für alle Benutzer in allen eingehenden Dateien (Gesamtanzahl der Schlüssel/Wert-Paare in den verarbeiteten Datensätzen).
Nicht verwendete Signale
Gesamtanzahl nicht verwendeter Signale für alle Benutzer in allen eingehenden Dateien (Schlüssel/Wert-Paare, die nicht Audience Manager-Eigenschaften zugeordnet wurden). In den meisten Fällen bedeutet dies, dass Audience Manager keine Regeln für das Signal definiert hat.
Gesamtzahl der realisierten Eigenschaften
Anzahl der Audience Manager-Eigenschaften für alle Benutzer in allen eingehenden Dateien, basierend auf den Signalen.
Gesamtzahl entfernter Eigenschaften
Gesamtzahl der entfernten Eigenschaften für alle Benutzer in allen eingehenden Dateien. Bei vollständigen Synchronisierungen geschieht dies, wenn der Benutzer die Eigenschaft in einem vorherigen, aber nicht in der aktuellen Ausführung hatte.
Überprüfung der Gesamtzahl der Eigenschaften fehlgeschlagen
Stellt die Anzahl der Eigenschaften dar, die nicht zur Datenquelle gehören, die im Dateinamen deklariert wurde.
Gesamtzahl der Benutzer mit Eigenschaften, bei denen die Überprüfung fehlgeschlagen ist
Die Anzahl der Datensätze mit Eigenschaften, bei denen die Überprüfung fehlgeschlagen ist.
Startzeit des Auftrags
Der Zeitpunkt, zu dem der eingehende Auftrag beginnt.
Auftragsendzeit
Der Zeitpunkt, zu dem der eingehende Auftrag endet.