Show Menu
THEMEN×

Installieren von Campaign Classic-Standardpaketen

Informationen zu Standardpaketen

Pakete sind eine Reihe von Funktionen, die je nach Bedarf installiert werden können. Dadurch können Sie Ihrer Instanz weitere Optionen hinzufügen.
Sie dürfen nur Pakete installieren, die den in Ihrem Lizenzvertrag erwähnten Optionen entsprechen.
Nachdem ein Paket installiert wurde, können Sie es nicht deinstallieren. Die Installation eines neuen Pakets kann sich auf Ihre gesamte Plattform auswirken: sie muss vor der endgültigen Bereitstellung getestet und validiert werden.
So installieren Sie ein Standardpaket:
  1. Greifen Sie über Tools > Erweitert > Package-Import... in der Adobe-Campaign-Clientkonsole auf den Package-Import-Assistenten zu.
  2. Wählen Sie Standard-Package installieren aus.
  3. Überprüfen Sie in der Liste, die angezeigt wird, die zu installierenden Pakete.
    Wenn ein Paket ausgegraut ist, können Sie es nicht installieren. Dies bedeutet, dass diese bereits installiert ist oder nicht mit Ihrer Instanz kompatibel ist. Beispielsweise können Sie das Mid-Sourcing-Plattformpaket nicht auf einer Marketing-Instanz installieren. Diese Informationen finden Sie in der unten stehenden Tabelle.
  4. Klicken Sie auf Weiter und dann auf Starten , um die Package-Installation zu starten.
    Sobald die Packages installiert sind, wird in der Fortschrittsleiste 100 % angezeigt. Folgende Meldung wird in den Installationsprotokollen angezeigt: Die Installation der Packages wurde erfolgreich beendet .
  5. Schließen Sie das Installationsfenster.
Die Pakete sind jetzt installiert.

List of out-of-the-box Packages

In der folgenden Tabelle werden alle Standardpakete mit ihrer Beschreibung und dem Instanztyp, auf dem sie installiert werden können (Marketing, Mittel usw.), Liste. und zusätzliche Informationen.
Paket Beschreibung Instanzentyp Weitere Informationen
Versand Überwacht Versand und eventuell aufgetretene Probleme beim Senden von Nachrichten. Alle Mehr dazu
Marketing-Kampagnen (Kampagne) Definiert, optimiert, führt und analysiert Kommunikations- und Marketing-Kampagnen. Marketing Mehr erfahren
Marketing resources (MRM) Steuert Marketingaktionen im kollaborativen Modus, indem sie die Verwaltung und Verfolgung der Aufgaben, Budgets und Marketing-Ressourcen bereitstellt. Marketing Mehr erfahren
Angebot Engine (Interaktion) Reagiert in Echtzeit auf eine Interaktion mit einem bestimmten Ansprechpartner (Kunde oder Zielgruppe), indem er diese zu einem oder mehreren angepassten Angeboten macht. Alle Optional, weitere Informationen
Steuerung des Angebot-Motors mit Ausführungsinstanz Marketing Optional
Angebot-Engine für Ausführungsinstanzen Mid, Ausführung Optional
Soziale Netzwerke (Social Marketing) Synchronisiert Adobe Campaign mit Twitter und Facebook. Alle Mehr erfahren
Kontrolle der Transaktionsnachricht (Message Center - Control) Verwaltet Auslösermeldungen, die aus Ereignissen generiert wurden, die aus Informationssystemen ausgelöst wurden. Marketing Optional, weitere Informationen
Ausführung der Transaktionsnachricht (Nachrichtencenter - Ausführung) Stellt eine höhere Verfügbarkeit und ein besseres Lastmanagement sicher. Ausführung Optional, weitere Informationen
LINE-Kanal Sendet Versand mit dem LINE-Kanal mit Adobe Campaign, Alle Optional, Meldungscenter obligatorisch
Direct Mail channel Sendet Versand mit dem Direct Mail-Kanal mit Adobe Campaign. Alle Optional, weitere Informationen
Mobile-Kanal (SMS) Sendet Versand mit dem Mobile/SMS Kanal mit Adobe Campaign. Alle Optional, weitere Informationen
Telefonischer Kanal Sendet Versand mit dem Telefonnummer Kanal mit Adobe Campaign. Alle Optional
Mobile-App-Kanal (Mobile App Channel) Verwendet die Adobe Campaign-Plattform, um personalisierte Benachrichtigungen über Apps an iOS- und Android-Terminals zu senden. Alle Optional, weitere Informationen
Content Manager Erstellt wiederkehrende Newsletter oder Websites und überprüft und veröffentlicht dann Ihre Nachrichten. Mehr erfahren
Online-Umfragen (Umfrage Manager) Erstellt und verwaltet Online-Formulare zum Hinzufügen oder Ändern von Profil-Informationen, zum Abonnieren, zum Abmelden oder einem Konkurrenzformular. Marketing Optional, weitere Informationen
Marketing Analytics Ermöglicht die Analyse und Messung von Daten, die Berechnung von Statistiken, die Vereinfachung und Optimierung der Berichterstellung und -berechnung. Außerdem können Sie Berichte erstellen und Populationen zu Zielgruppen erstellen. Marketing Optional, weitere Informationen
Reaktionsverwaltung Misst den Erfolg und die Rentabilität von Marketing-Kampagnen oder Angebotsvorschlägen für alle Kommunikations-Kanal. Marketing Optional, weitere Informationen
Zugriff auf externe Daten (Federated Data Access) Provides the Federated Data Access (FDA) option in order to process information stored in one or more external databases so that you can access external data without changing the structure of Adobe Campaign data. Alle Optional, weitere Informationen
Kampagnenoptimierung (Campaign Optimization) Kontrolliert, Filter und überwacht den Versand von Versänden, damit die gesendeten Nachrichten den Bedürfnissen und Erwartungen der Kunden am besten entsprechen, im Einklang mit den Kommunikationsrichtlinien der Firma. Marketing Optional, weitere Informationen
Zustellbarkeits-Monitoring (Email Deliverability) Measures the success of your campaigns reaching your recipients' inbox without bouncing, or being marked as spam. Alle Optional, weitere Informationen
Gutscheinverwaltung Erstellt eine Reihe von Coupons, die zu kommenden Marketing-Angeboten hinzugefügt werden sollen. Marketing Optional, weitere Informationen
Inbox Rendering (IR) Ermöglicht die Vorschau der Nachricht, die in den verschiedenen Kontexten gesendet wird, in denen sie empfangen werden kann, und die Überprüfung der Kompatibilität von Desktop-PCs und Anwendungen. Du brauchst ein Litmus-Konto. Marketing Optional, weitere Informationen
Zentrales/lokales Marketing (Dezentrale Marketing) Implementiert kooperative Kampagnen zwischen Zentralstellen (Hauptsitz, Marketingabteilungen usw.) und Lokalstellen (Verkaufsstellen, Regionalbüros usw.). Marketing Optional, weitere Informationen
CRM-Connectoren Bietet verschiedene CRM-Connectors zum Verknüpfen Ihrer Adobe Campaign-Plattform mit Ihren Drittanbietersystemen. Marketing Mehr erfahren
Web-Analytics-Connectoren Ermöglicht Adobe Campaign und Adobe Analytics die Interaktion über das Web Analytics Connectors-Paket. Marketing Nicht kompatibel mit Transaktionsnachrichten, weitere Informationen
AEM integration Ermöglicht die direkte Verwaltung des Inhalts Ihrer E-Mail-Versand sowie Ihrer Formulare in Adobe Experience Manager, um die Funktionen zur Inhaltsbearbeitung von AEM sowie die Versand-Kapazitäten von Adobe Campaign nutzen zu können. Marketing Mehr erfahren
Adobe Marketing Cloud Shared Audiences Integration Ermöglicht den Austausch und die Freigabe von Audiencen/Segmenten mit Adobe Experience Cloud-Lösungen und Hauptdiensten. Marketing Erfordert IMS, weitere Informationen
Integration in Adobe Marketing Cloud Ermöglicht Ihnen den Import und Export von Audiencen/Segmenten aus verschiedenen Adobe Marketing Cloud-Lösungen in Adobe Campaign. Marketing Optional, weitere Informationen
Datenschutzbestimmung Enthält zusätzliche Funktionen, die Ihnen bei der Einhaltung Ihrer Datenschutzbestimmungen in Campaign Classic helfen. Alle Mehr erfahren
Transfer to Mid-Sourcing Details zur Installation und Konfiguration eines Mid-Sourcing-Servers sowie zur Bereitstellung einer Instanz, die es Dritten ermöglicht, Nachrichten im Mid-Sourcing-Modus zu senden. Marketing Optional, weitere Informationen
Mid-Sourcing-Plattform Diese Konfiguration ist eine optimale Zwischenlösung zwischen einer gehosteten (ASP) Konfiguration und Internalisierung. Die nach außen gerichteten Ausführungskomponenten werden auf einem "Mid-Sourcing"-Server ausgeführt, der bei Adobe Campaign gehostet wird. Mid-Sourcing Optional, weitere Informationen
ACS Connector Bridges Adobe Campaign v7 and Adobe Campaign Standard. Es handelt sich um eine integrierte Funktion in Kampagne v7, die Daten automatisch an Campaign Standard repliziert und die besten beider Anwendungen zusammenführt. Marketing Optional, weitere Informationen

Message Center-Paket

Um einen Versand-Kanal hinzuzufügen (Mobile Kanal, Mobile App Kanal usw.), muss dieser vor der Installation des Message Center-Pakets ausgeführt werden. Wenn Sie ein Message Center-Projekt auf dem E-Mail-Kanal gestartet haben und sich dann mitten im Projekt entscheiden, einen neuen Kanal hinzuzufügen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:
  1. Install the channel you wish, for example the Mobile channel , using the package import wizard ( Tools > Advanced > Import package > Adobe Campaign package ).
  2. Importieren Sie die Datei (" Extras"> "Erweitert"> "Paket importieren"> "Datei ") und wählen Sie:
    \datakit\nms\[Your language]\package\messageCenter.xml
    
    
  3. Behalten Sie im zu importierenden XML-Dateninhalt nur die Message Center-Versandvorlage bei, die dem angehängten Kanal entspricht . Wenn Sie beispielsweise den Mobile-Kanal hinzugefügt haben, sollten Sie nur das Entitätselement beibehalten, das der Vorlage für die Mobile-Transaktionsnachricht (smsTriggerMessage) entspricht. Wenn Sie den Mobile App Kanal hinzugefügt haben, sollten Sie nur die iOS-Transaktionsnachrichten -Vorlagen (iosTriggerMessage) und die Android-Transaktionsnachricht (androidTriggerMessage) beibehalten.

LINE-Paket

Um Versand mit dem LINE-Kanal mit Adobe Campaign senden zu können, müssen Sie das LINE-Paket installieren.
Die Installation des LINE-Pakets ist eine Standardinstallation, die im Abschnitt Pakete importieren beschrieben wird.
Die Message Center-Versandvorlagen für LINE sind nicht verfügbar, wenn die Message Center-Pakete vor LINE installiert wurden.