Show Menu
THEMEN×

Integration konfigurieren

Konfigurationen in Adobe Campaign

Um die kombinierte Nutzung von Adobe Campaign und Adobe Experience Manager zu ermöglichen, ist zunächst eine Konfiguration beider Lösungen erforderlich.
Führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus, um die Konfiguration in Adobe Campaign zu beginnen:
Erweiterte Konfigurationen wie die Verwaltung von Personalisierungsfeldern und -bausteinen finden Sie im Handbuch von Adobe Experience Manager.

Installieren Sie das AEM-Integrations-Package in Adobe Campaign.

Installieren Sie zunächst das AEM-Integrations -Package.
  1. Wählen Sie in Ihrer Adobe-Campaign-Instanz aus der oberen Symbolleiste die Option Werkzeuge aus.
  2. Wählen Sie Tools > Erweitert > Package-Import... aus.
  3. Wählen Sie Standard-Package installieren aus.
  4. Aktivieren Sie die Option Integration mit Adobe Experience Manager und wählen Sie dann die Schaltfläche Weiter aus.
  5. Wählen Sie im nächsten Fenster die Schaltfläche Starten aus, um mit der Installation des Package zu beginnen. Schließen Sie das Fenster, nachdem die Installation beendet wurde.

Sicherheitszone für AEM-Operator konfigurieren

Das Package Integration mit Adobe Experience Manager definiert den aemserver -Operator in Campaign. Mit diesem Operator wird der Adobe-Experience-Manager-Server mit Adobe Campaign verbunden.
Sie müssen für diesen Operator eine Sicherheitszone konfigurieren, um über Adobe Experience Manager eine Verbindung mit Adobe Campaign herzustellen.
Wir empfehlen dringend die Erstellung einer Sicherheitszone für AEM, um Sicherheitsprobleme zu vermeiden. Weiterführende Informationen dazu finden Sie im Installationshandbuch .
Wenn Ihre Campaign-Instanz von Adobe gehostet wird, kontaktieren Sie das Adobe-Supportteam. Wenn Sie Adobe Campaign On-Premise benutzen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  1. Öffnen Sie die Konfigurationsdatei serverConf.xml .
  2. Gehen Sie zum Attribut allowUserPassword der ausgewählten Sicherheitszone und setzen Sie es auf true .
    Dadurch kann Adobe Experience Manager mit Adobe Campaign per Anmeldung/Passwort eine Verbindung herstellen.

Konfigurieren Sie das externe Konto

Mit dem Package Integration mit Adobe Experience Manager wurde das externe Konto für Adobe Experience Cloud erstellt. Jetzt muss es konfiguriert werden, um eine Verbindung mit Ihrer Adobe-Experience-Manager-Instanz herzustellen.
Gehen Sie zur Konfiguration des externen AEM-Kontos folgendermaßen vor:
  1. Wählen Sie die Explorer -Schaltfläche aus.
  2. Wählen Sie Administration > Plattform > Externe Konten aus.
  3. Wählen Sie in der Liste Externes Konto die Option AEM-Instanz aus.
  4. Geben Sie die Parameter für Ihre AEM-Authoring-Instanz ein:
    • Server
    • Konto
    • Passwort
    Achten Sie darauf, dass Ihre Server -Adresse nicht mit einem Schrägstrich endet.
  5. Kreuzen Sie die Option Aktiviert an.
  6. Wählen Sie die Schaltfläche Speichern aus.

AEM-Ressourcenfilter konfigurieren

Mit der Option AEMResourceTypeFilter werden die Typen von Experience-Manager-Ressourcen herausgefiltert, die in Adobe Campaign verwendet werden können. Dadurch kann Adobe Campaign Inhalte von Experience Manager abrufen, die speziell für die Verwendung in Adobe Campaign konzipiert sind.
So prüfen Sie, ob die Option AEMResourceTypeFilter konfiguriert ist:
  1. Wählen Sie die Explorer -Schaltfläche aus.
  2. Wählen Sie Administration > Plattform > Optionen aus.
  3. Wählen Sie in der Liste Optionen die Option AEMResourceTypeFilter aus.
  4. Im Feld Wert (text) sollte der Pfad folgendermaßen dargestellt sein:
    mcm/campaign/components/newsletter,mcm/campaign/components/campaign_newsletterpage,mcm/neolane/components/newsletter
    
    
    In manchen Fällen sieht er auch so aus:
    mcm/campaign/components/newsletter
    
    

Konfigurieren Sie Adobe Experience Manager

Führen Sie die unten aufgeführten Schritte aus, um die Konfiguration in Adobe Experience Manager zu beginnen:
  1. Konfigurieren Sie die Replikation zwischen der AEM-Authoring-Instanz und der AEM-Publishing-Instanz.
    Weiterführende Informationen zur Konfiguration der Replikation finden Sie im Handbuch von Adobe Experience Manager.
  2. Installieren Sie die Integration FeaturePack auf Ihrer Authoring-Instanz und replizieren Sie dann die Installation auf Ihrer Publishing-Instanz. (Nur für AEM-Versionen 5.6.1 und 6.0).
    Weiterführende Informationen zur Installation von FeaturePack finden Sie im Handbuch von Adobe Experience Manager.
  3. Stellen Sie die Verbindung zwischen Adobe Experience Manager und Adobe Campaign her, indem Sie einen dedizierten Cloud Service konfigurieren.
    Weiterführende Informationen zur Verbindung beider Lösungen über Cloud Services finden Sie im Handbuch von Adobe Experience Manager .
  4. Konfigurieren Sie den Externalizer-Dienst .
    Weiterführende Informationen zur Konfiguration finden Sie im Handbuch von Adobe Experience Manager.