Show Menu
THEMEN×

Konfigurieren der Veröffentlichung auf Twitter

Damit Adobe Campaign Tweets an Ihre Twitter-Konten senden kann, müssen Sie den Schreibzugriff für diese Konten an Adobe Campaign delegieren. Wenden Sie dazu die folgenden Konfigurationsschritte an:
  • Erstellen Sie ein Twitter-Konto.
  • Erstellen Sie ein Twitter-Testkonto zum Senden von Proofs.
  • Erstellen Sie eine Twitter-Anwendung pro Twitter-Konto.
  • Erstellen Sie für jede Twitter-Anwendung einen neuen Twitter Typ-Dienst.

Voraussetzungen

Erstellen Sie zunächst ein oder mehrere Twitter-Konten, an die Ihre Tweets gesendet werden sollen.
Um ein Twitter-Konto zu erstellen, gehen Sie zu https://twitter.com .

Testkonto auf Twitter erstellen

Es wird außerdem empfohlen, ein privates Twitter-Konto zu erstellen, das zum Senden von Tweet-Proofs verwendet werden kann (weitere Informationen hierzu finden Sie unter Senden des Tests ):
  • Erstellen Sie ein neues Twitter-Konto.
  • Klicken Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Settings .
  • Wählen Sie die Security and privacy Registerkarte und aktivieren Sie das Protect my Tweets Kontrollkästchen.
  • Klicken Sie auf die Save Changes Schaltfläche unten auf der Seite.

Erstellen einer Anwendung auf Twitter

Damit Adobe Campaign Tweets an Ihre Twitter-Konten senden kann, müssen Sie eine Twitter-Anwendung pro Twitter-Konto erstellen. Gehen Sie hierzu wie folgt vor:
  1. Melden Sie sich bei Ihrem Twitter-Konto an.
  2. Geben Sie folgende Adresse in Ihren Internetbrowser ein: https://apps.twitter.com/ .
  3. Klicken Sie dann auf die Create New App Schaltfläche rechts.
  4. Der Assistent führt Sie durch den Prozess.
    Damit diese Anwendung es Adobe Campaign ermöglicht, Tweets an Ihr Konto zu senden, gehen Sie zur Permissions Registerkarte der Anwendung und wählen Sie Read and Write für den Access Abschnitt aus. Auf der Settings Registerkarte müssen Sie das Callback URL Feld auch leer lassen.

Delegieren von Schreibzugriff auf Adobe Campaign

Für jede Twitter-Anwendung müssen Sie einen anderen Twitter Typdienst erstellen, der die Anwendungseinstellungen enthält.
Dieser Schritt erfordert gleichzeitigen Zugriff auf Ihre Adobe Campaign-Konsole und einen Internetbrowser, der bei Ihrem Twitter-Konto angemeldet ist:
  • Twitter : Wählen Sie die zuvor erstellte Anwendung aus ( https://dev.twitter.com/apps ) und klicken Sie auf die Keys and Access Tokens Registerkarte.
  • Adobe Campaign : gehen Sie zum Profiles and targets Universum, klicken Sie auf den Services and Subscriptions Link und klicken Sie auf die Create Schaltfläche.
  1. Select the Twitter type.
    The Synchronize subscriptions option is enabled by default. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, stellt der Arbeitsablauf für die Synchronisierung von Twitter-Konten (siehe Synchronisieren von Twitter-Konten ) die Liste der Twitter-Follower wieder her, sodass Sie ihnen Direktnachrichten senden können (siehe Senden von Direktnachrichten an Abonnenten ). Wenn Sie die Liste der Follower nicht wiederherstellen möchten, deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.
  2. Geben Sie die Bezeichnung und den internen Namen des Dienstes ein.
    Der Name Internal name des Dienstes muss mit dem Namen des Twitter-Kontos identisch sein. Gehen Sie wie folgt vor, um sicherzustellen, dass keine Eintragsfehler auftreten.
    • Click the Save button.
    • Klicken Sie in der Übersicht der Dienste auf den soeben erstellten Twitter-Dienst.
    • Wählen Sie die Twitter page Registerkarte. Das Twitter-Konto sollte angezeigt werden.
  3. Wählen Sie im Visitor folder Feld den Besucherordner aus, in dem die Follower erstellt werden sollen. For more on this, refer to Operating principle . Standardmäßig werden Follower im Stammordner des Visitors Ordners erstellt.
  4. Kopieren Sie auf Twitter den Inhalt der Consumer Key (API Key) und der Consumer Secret (API Secret) Felder und fügen Sie ihn in die Felder Consumer key und Consumer secret Felder der Konsole ein.
  5. Kopieren Sie auf Twitter den Inhalt der Access Token und der Access Token Secret Felder und fügen Sie ihn in die Felder Access token und Access token secret Felder der Konsole ein.
  6. Klicken Sie in der Adobe Campaign-Konsole auf Save . Die Übertragung des Schreibzugriffs auf Adobe Campaign ist nun abgeschlossen.
Pro Twitter-Anwendung müssen Sie einen Twitter Diensttyp erstellen.
Der Twitter account Synchronization Arbeitsablauf synchronisiert Twitter-Konten in Adobe Campaign. Weitere Informationen finden Sie unter Synchronisieren von Facebook-Seiten .

Synchronisieren von Twitter-Konten

Damit der Workflow die Liste der Twitter-Abonnenten wiederherstellen kann, muss das Twitter account synchronization Kontrollkästchen im Bearbeitungsbereich des mit dem Konto verknüpften Dienstes aktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Delegieren von Schreibzugriff auf Adobe Campaign .
Mit dem Twitter account synchronization Workflow, auf den über den Administration > Production > Technical workflows > Managing social networks Knoten zugegriffen wird, können Sie zuvor mit Adobe Campaign konfigurierte Twitter-Konten synchronisieren. Standardmäßig wird dieser Workflow jeden Donnerstag um 7:30 Uhr ausgelöst.
Der Workflow kann jederzeit durch Ausführung der erwarteten Aufgabenverarbeitung gestartet werden. Sie können den Zeitplan auch bearbeiten, um die Häufigkeit der Auslösung des Workflows zu ändern. For more on the scheduler, refer to this section .
Sie können nun Tweets an Ihre Twitter-Konten und Direktnachrichten an Ihre Follower senden. Weitere Informationen finden Sie unter: Veröffentlichen auf Twitter .