Show Menu
THEMEN×

Übersicht

Mit Social-Media-Marketing können Sie Sendungen an Ihre verschiedenen Facebook-Seiten und Twitter-Konten vornehmen, im Gegensatz zu Empfängerprofilen. Auf Facebook werden Versandinhalte in Form von Veröffentlichungen auf Pinnwänden angezeigt und erscheinen zudem im Newsfeed aller Seiten-Fans. Auf Twitter werden Versandinhalte als Tweets angezeigt und erscheinen auf der Startseite der Konto-Follower. An die von Ihnen gesammelten Konto-Follower können Sie auch Direktnachrichten senden.
Adobe Campaign bittet Sie, sich an die von Facebook und Twitter bezüglich des Nachrichtenversands übermittelten Dienstbedingungen zu halten.
Bevor Sie Publikationen senden, müssen Sie die Konfigurationsschritte befolgen, die unter Starten von Workflows beschrieben werden.
In diesem Abschnitt werden die Elemente beschrieben, die für einen Facebook- und Twitter-Versand spezifisch sind. Alle Elemente, die mit dem E-Mail-Versand identisch sind, werden in diesem Abschnitt beschrieben.