Show Menu
THEMEN×

Sicherung

Eine Sicherung ist unverzichtbar, um zu vermeiden, dass Daten im Falle eines (physischen oder systembezogenen) Problems auf einem Computer verloren gehen.
Die Daten werden an zwei unterschiedlichen Speicherorten gespeichert:
  • physische Dateien in den Adobe Campaign-Verzeichnissen gespeichert werden,
  • andere Daten in der Datenbank gespeichert werden.
Die meisten Daten befinden sich in der Datenbank. Dies entspricht 99 % der zu sichernden Informationen.

Physikalische Dateien

Dateien sind in mehrere Kategorien unterteilt:
  • Konfigurationsdateien unter nl6/conf
    Auf diese Weise können Sie Adobe Campaign sehr schnell neu konfigurieren.
  • Weiterleitungsdateien nl6/var/ <instancename> /redir
    Diese befinden sich auf den Tracking-Servern (häufig als "frontal"bezeichnet) und beinhalten alle vorherigen Kampagnenumleitungen. Sie werden weiterhin von vorherigen Kampagnen verwendet.
  • Protokolldateien: nl6/var/ <instancename> /log
    Diese können zur Verfolgung von Problemen verwendet werden.
Die zu sichernden Verzeichnisse sind daher:
  • nl6/conf
  • nl6/var/ <instanceName> /redir (für jede Instanz)
  • nl6/var/ <instanceName> /log (optional)
  • nl6/var/ <instanceName> /relais (optional)
Die Datenbank muss unbedingt gesichert werden.

Datenbank

Die Datenbank enthält alle in der Rich-Client-Konsole von Adobe Campaign angezeigten Informationen sowie alle Geschäftsdaten.
Für diesen Vorgang sind Ihr Hostingunternehmen und insbesondere die Datenbankadministratoren verantwortlich.