Show Menu
THEMEN×

Über die Verwaltung von Marketing-Ressourcen

Einleitung

Das Modul Marketing Resource Management (MRM) ermöglicht die Steuerung kollaborativer Marketing-Aktionen durch eine vollständige Verwaltung und Echtzeit-Verfolgung von Aufgaben, Budgets und verwendeten Marketing-Ressourcen.
Adobe-Campaign-Benutzer können so ihre Aktionen koordinieren und mithilfe von umfassenden Validierungsprozessen und benutzerfreundlichen Verfolgungswerkzeugen den reibunglosen Ablauf aller Etappen sicherstellen: Berichte, Validierungsverfolgung, Benachrichtigungen, Forumsdiskussionen etc. Die Benutzer werden im Falle von Fehlern oder Verspätungen und bei jeder neuen Validierungsetappe benachrichtigt.
So können im Rahmen von Programmen und Unterprogrammen der Marketingpläne Aufgaben erstellt, den beteiligten Benutzern zugewiesen und über ihre gesamte Ausführung hinweg verwaltet werden.
MRM ermöglicht zudem die Verwaltung von Marketing-Ressourcen, die von mehreren Beteiligten bearbeitet werden. Die Überwachung dieser Ressourcen wird über ein hierfür vorgesehenes Dashboard durchgeführt.
Die Verwaltung der Budgets schließlich wird um Zielvorgaben und Ausgabezeilen sowie ein vergrößertes Angebot an Standardberichten erweitert: So können Produktivität und Leistung der gesamten Marketingaktivitäten genau kontrolliert und gemessen werden.

Grundbegriffe

Im Kontext von Adobe Campaign kommt folgenden Konzepten eine entscheidende Rolle zu:
  • Aufgabe
    Eine Aufgabe ist eine im Zuge einer Marketingkampagne durchzuführende Aktion, die einem Benutzer oder einer Gruppe von Benutzern zugeteilt wird. Unterschiedliche Aufgaben können einander untergeordnet werden: Eine übergeordnete Aufgabe ist nur dann erfüllt, wenn alle ihr untergeordneten Aufgaben beendet sind. Bei einer Aufgabe kann es sich beispielsweise um die Referenzierung einer Internetseite, eine Budgetüberprüfung, ein Protokoll o. Ä. handeln.
    Weitere Informationen finden Sie unter Verwaltung von Aufgaben .
  • Marketing-Ressourcen
    Adobe Campaign ermöglicht die Verfolgung der Ausführung von kollaborativen Marketingprojekten wie beispielsweise Kommunikationsmedien, Aktionsplanungen, Newsletter etc. Der Ausführungs- und Validierungszyklus dieser Marketing-Ressourcen kann über das Dashboard der Ressourcen bis zu ihrer Veröffentlichung überwacht werden.
    Weitere Informationen finden Sie unter Verwalten von Ressourcen .
Die grundsätzliche Struktur des Adobe-Campaign-Arbeitsbereichs wird in diesem Abschnitt beschrieben.
Mit Sendungen sowie Kommunikationskanälen verbundene Funktionen werden in diesem Abschnitt erläutert.
Alle kampagnenbezogenen Funktionen werden im Abschnitt Auf Marketing-Kampagnen zugreifen ausführlich beschrieben.
In Adobe Campaign bieten Pläne und Programme folgende über eine Standardkonfiguration hinausgehende Funktionen: