Show Menu
THEMEN×

Häufig gestellte Fragen zur Synchronisation von Adobe Launch

Sie können die Adobe Launch-Eigenschaften für Smartphones und Tablets über den eigenen technischen Workflow Synchronisieren mit Launch in Adobe Campaign Standard importieren. Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite
Im folgenden Abschnitt werden häufig gestellte Fragen zu dieser Synchronisierung aufgelistet.

Ich habe eine Eigenschaft in Launch erstellt (Benutzer ohne Administratorrechte der Organisationseinheit „ALLE“). Meine mobile App befindet sich im Status „Bereit zum Konfigurieren“ in Adobe Campaign, kann jedoch nicht geöffnet/konfiguriert werden.

Nur ein Administrator der Organisationseinheit „ALLE“ kann mobile Apps in Adobe Campaign Standard konfigurieren. Einmal konfiguriert, können nur Benutzer der zugeordneten Organisationseinheit die App bearbeiten. Weiterführende Informationen zu Organisationseinheiten finden Sie auf dieser Seite .

Ich kann eine konfigurierte mobile App in Adobe Campaign Standard nicht bearbeiten, und die mobilen Apps befinden sich im schreibgeschützten Modus.

Überprüfen Sie die Organisationseinheit der mobilen App im Abschnitt Zugriffsberechtigung . Nur Benutzer der zugeordneten Organisationseinheit können die mobile App bearbeiten.
Weiterführende Informationen zu Organisationseinheiten finden Sie auf dieser Seite .

Ich bin ein Administrator mit der Organisationseinheit „ALLE“ in Adobe Campaign Standard, kann jedoch keine mobilen Apps konfigurieren.

Ein Administrator mit der Organisationseinheit „ALLE“ sollte über Rechte für alle Eigenschaften für Mobilgeräte in Launch verfügen, um die mobile App zu konfigurieren.
Weiterführende Informationen zu Organisationseinheiten finden Sie auf dieser Seite .

Ich habe eine Eigenschaft für Smartphones und Tablets in Launch erstellt, aber meine Eigenschaft ist in Adobe Campaign Standard nicht sichtbar.

  1. Überprüfen Sie, ob die Adobe Campaign Standard-Erweiterung in der Eigenschaft für Mobilgeräte in Launch installiert ist.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Endpunkte der Instanz in der Erweiterung korrekt konfiguriert sind.
  3. Überprüfen Sie, ob „Launch_URL_Campaign“ oder „NmsServer_URL“ korrekt sind.
  4. Vergewissern Sie sich anschließend, dass die Synchronisierung zwischen Launch und Adobe Campaign mit dem technischen Workflow syncWithLaunch abgeschlossen ist.

Wie kann ich überprüfen, ob die Synchronisierung zwischen Adobe Campaign und Launch abgeschlossen ist?

  1. Wählen Sie in Adobe Campaign Standard im erweiterten Menü Administration > Anwendungskonfiguration > Workflows aus.
  2. Öffnen Sie den Workflow syncWithLaunch .
  3. Überprüfen Sie, ob der Workflow ohne Fehler beendet wurde.
  4. Überprüfen Sie in den Protokollen, ob die Workflow-Synchronisation aktiviert und erfolgreich abgeschlossen wurde.

Ich habe den pkey für eine konfigurierte mobile App in Launch zurückgesetzt. Wie konfiguriere ich den pkey in Launch erneut?

  1. Öffnen Sie die Eigenschaft für Smartphones und Tablets in Adobe Launch.
  2. Legen Sie eine neue URL in der Adobe Campaign Standard-Erweiterung fest, für die der pkey zurückgesetzt wurde.
  3. Speichern Sie diese und lassen Sie den Workflow zwischen Adobe Campaign und Launch synchronisieren.
  4. Nach Abschluss der Synchronisation öffnen Sie die Eigenschaft für Smartphones und Tablets in Launch.
  5. Legen Sie die richtige URL in der Adobe Campaign Standard-Erweiterung fest, für die der pkey zurückgesetzt wurde.
  6. Speichern Sie diese und lassen Sie die Workflow-Synchronisation erneut laufen.
  7. Erst dann erscheint die Eigenschaft im Status Bereit zum Konfigurieren in Adobe Campaign und kann jetzt konfiguriert werden.

Ich möchte eine Eigenschaft für Smartphones und Tablets in Adobe Campaign konfigurieren. Muss ich warten, bis der technische Workflow zwischen Adobe Launch und Adobe Campaign synchronisiert ist?

Sie können den Workflow sofort ausführen:
  1. Wählen Sie in Adobe Campaign Standard im erweiterten Menü Administration > Anwendungskonfiguration > Workflows aus.
  2. Öffnen Sie den Workflow syncWithLaunch .
  3. Klicken Sie auf die Aktivität Planung und wählen Sie Vorgezogene Ausführung aus.