Show Menu
THEMEN×

In-App-Nachricht anpassen

In Adobe Campaign stehen Ihnen zur Anpassung von In-App-Nachrichten bei deren Erstellung eine Reihe erweiterter Optionen zur Verfügung.
Über den In-App-Inhaltseditor können Sie zwischen zwei In-App-Nachrichtenmodi auswählen:
  • Nachrichtenvorlage : Mit dieser Vorlage können Sie zu Ihrer In-App-Nachricht beliebig Bilder, Videos und Aktionsschaltflächen hinzufügen.
  • Benutzerdefinierte Nachricht : Mit dieser Vorlage können Sie eine benutzerdefinierte HTML-Datei importieren.
Das Rendering von In-App-Nachrichten wird nur für Android API 19 und höher unterstützt.
Verwandte Themen:

Mit einer Nachrichtenvorlage anpassen

Layout

In der Dropdown-Liste Layout können Sie je nach Anforderungen aus vier Optionen wählen:
  • Full page : Diese Layoutart deckt den gesamten Bildschirm Ihrer Audience ab.
    Unterstützt werden Medien- (Bild, Video), Text- und Schaltflächenkomponenten.
  • Large modal : Dieses Layout wird in einem großen Fenster im Warnhinweisstil angezeigt. Ihre Anwendung ist weiterhin im Hintergrund sichtbar.
    Unterstützt werden Medien- (Bild, Video), Text- und Schaltflächenkomponenten.
  • Small modal : Dieses Layout wird als kleines Warnhinweistypfenster angezeigt. Ihre Anwendung ist weiterhin im Hintergrund sichtbar.
    Unterstützt werden Medien- (Bild, Video), Text- und Schaltflächenkomponenten.
  • Alert : Dieser Layouttyp wird als native Betriebssystemwarnmeldung angezeigt.
    Von diesem Layout werden nur Text- und Schaltflächenkomponenten unterstützt.
  • Local notification : Dieser Layouttyp wird als Bannermeldung angezeigt.
    Sie unterstützt nur Ton, Text und Ziel. Weiterführende Informationen zur lokalen Benachrichtigung finden Sie in Nachricht vom Typ "Lokale Benachrichtigung" anpassen .
Die Vorschau eines jeden Layout-Typs kann im rechten Fenster des Inhaltseditors auf verschiedenen Geräten, wie Smartphones und Tablets, unterschiedlichen Plattformen, z. B. Android oder iOS, und in unterschiedlichen Ausrichtungen, wie Hoch- oder Querformat, angesehen werden.

Medien

The Media drop-down allows you to add media to your In-App message to create a compelling experience for end user.
  1. Wählen Sie Ihr Bild Media Type zwischen Bild und Video aus.
  2. For the Image media type, enter your URL in the Media URL field based on the supported formats.
    If needed, you can also enter the path to a Bundled image which can be used if the device is offline.
  3. For the Video media type, enter your URL in the Media URL field.
    Then, enter your Video poster to be used while the video is downloading on the audience devices or until users tap the play button.

Text

Sie können bei Bedarf zu Ihrer In-App-Nachricht auch einen Nachrichtentitel und Inhalt hinzufügen. Um Ihre In-App-Nachricht besser zu personalisieren, können Sie zu Ihrem Inhalt unterschiedliche Personalisierungsfelder, Inhaltsbausteine und dynamischen Text hinzufügen.
  1. In the Text drop-down, add a title in the Message title field.
  2. Hinzufügen Sie Ihre Inhalte im Message content Feld.
  3. Um den Text weiter zu personalisieren, klicken Sie auf das Symbol , über das Sie Personalisierungsfelder hinzufügen können.
  4. Geben Sie den Nachrichteninhalt ein und fügen Sie bei Bedarf Personalisierungsfelder hinzu.
    Weiterführende Informationen zu Personalisierungsfeldern erhalten Sie in diesem Abschnitt .
  5. Überprüfen Sie den Nachrichteninhalt im Vorschaufenster.

Schaltflächen

Sie können maximal zwei Schaltflächen zu Ihrer In-App-Nachricht hinzufügen.
  1. In the Buttons drop-down, enter the text of your first button in the Primary category.
  2. Choose which of the two actions Dismiss and Redirect will be assigned to your primary button.
  3. In the Secondary category, add a second button to your In-App if needed by entering your text.
  4. Wählen Sie die mit der zweiten Schaltfläche verbundene Aktion aus.
  5. If you chose the Redirect action, enter your web URL or deeplink in the Destination URL field.
  6. Enter your web URL or deeplink in the Destination URL field, if you chose the Redirect action,
  7. Überprüfen Sie den Inhalt Ihrer Nachricht im Vorschaufenster oder durch Anklicken der Vorschau-Schaltfläche.
    Weiterführende Informationen dazu finden Sie auf der Seite Vorschau einer In-App-Nachricht erstellen .

Einstellungen

  1. In the Settings category, select your background color between light and dark.
  2. Choose to display or not a close button with the Show close button option to provide users a way to dismiss the In-App message.
  3. Select if your button alignment will be horizontal or vertical with the Button alignment option.
  4. Wählen Sie aus, ob Ihre In-App-Nachricht nach ein paar Sekunden automatisch entfernt wird oder nicht.

Nachricht vom Typ "Lokale Benachrichtigung" anpassen

Lokale Benachrichtigungen können nur von einer App zu einer bestimmten Zeit und abhängig von einem Ereignis ausgelöst werden. Mit lokalen Benachrichtigungen werden Benutzer über Prozesse in der App informiert, auch wenn kein Internetzugang vorhanden ist. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie lokale Benachrichtigungen tracken.
So passen Sie lokale Benachrichtigungen an:
  1. Wählen Sie auf Ihrer Content Seite Local notification in der Layout Kategorie
  2. Geben Sie unter der Text Kategorie Ihren Message title und Message content ein.
  3. Under the Advanced option category, in the Wait to display field, choose how long in seconds your local notification will be displayed on screen once your event is triggered.
  4. In the Sound field, enter the filename of the sound file, with the extension, to be played by the mobile device when the local notification is received.
    Die Tondatei wird bei der Zustellung der Benachrichtigung abgespielt, wenn die Datei im Package der Mobile App definiert ist. Andernfalls wird der Standardton des Geräts verwendet.
  5. Specify a destination to redirect your users when they interact with your local notification in the Deeplink URL field.
  6. Wenn Sie benutzerdefinierte Daten in der Payload in Form eines Schlüssel-Wert-Paares senden möchten, fügen Sie benutzerdefinierte Felder zu Ihrer lokalen Benachrichtigung hinzu. In the Custom fields category, click the Create an element button.
  7. Enter your Keys then the Values associated with each key.
    Beachten Sie, dass die Handhabung und der Zweck von benutzerdefinierten Feldern von der App abhängen.
  8. In the Apple options category, fill in the Category fields to add a category ID for custom actions if available in your Apple mobile application.

Benutzerdefinierte HTML-Nachricht anpassen

Benutzerdefinierte HTML-Nachrichten unterstützen nicht die Personalisierung von Inhalten.
The Custom message mode allows you to directly import one of your pre-configured HTML message.
Das ist per Drag & Drop oder durch die Auswahl der Datei auf dem Computer möglich.
Die Datei muss ein bestimmtes Layout aufweisen, das Sie sich durch die Auswahl der Option Download der Beispielsdatei ansehen können.
Hier finden Sie auch eine Liste mit Anforderungen an benutzerdefinierte HTML-Dateien für einen erfolgreichen Import in Adobe Campaign.
Nach dem Import Ihrer HTML-Datei können Sie sich im Vorschau-Fenster eine Vorschau Ihrer Datei auf unterschiedlichen Geräten ansehen.

Vorschau einer In-App-Nachricht erstellen

Bevor Sie eine In-App-Nachricht senden, können Sie sie an Testprofilen testen, um zu sehen, wie die Nachricht beim Empfang dargestellt wird.
  1. Click the Preview button.
  2. Click the Select a test profile button and select one of your test profiles to start previewing your delivery. Weiterführende Informationen zu Testprofilen erhalten Sie in diesem Abschnitt .
  3. Sehen Sie sich Ihre Nachricht auf verschiedenen Geräten an, wie Android-Geräten, iPhones und Tablets. Sie können dabei auch feststellen, ob in Ihre Personalisierungsfelder die richtigen Daten geladen werden.
  4. Jetzt können Sie Ihre Nachricht senden und ihre Wirkung mit Versandberichten messen. Weiterführende Informationen zum Reporting finden Sie in diesem Abschnitt .