Show Menu
THEMEN×

Bilder verwenden

Bilder einfügen

Sie können Bilder in E-Mail-Nachrichten und Landingpages einfügen.
Je nach Konfiguration sind die folgenden Arten von Bildern verfügbar:
Wenn Sie ein Bild direkt durch Bearbeiten der HTML-Version der E-Mail hinzufügen möchten, dürfen Sie keine externen Dateien in einem <script>-Tag der HTML-Seite aufrufen. Der Adobe-Campaign-Server erlaubt keinen Import derartiger Dateien.

Bilder in eine E-Mail einfügen

  1. Fügen Sie eine Strukturkomponente hinzu. Weiterführende Informationen dazu finden Sie im Abschnitt zum Bearbeiten des E-Mail-Aufbaus .
  2. Fügen Sie innerhalb dieser Strukturkomponente eine Inhaltskomponente des Typs Bild hinzu.
  3. Klicken Sie auf Durchsuchen . Ziehen Sie ein Bild in den Arbeitsbereich oder wählen Sie eine Datei von Ihrer Festplatte aus.
  4. Wählen Sie die soeben hinzugefügte Inhaltskomponente aus.
  5. Überprüfen Sie die Bildeigenschaften und passen Sie sie bei Bedarf an.

Bildeigenschaften konfigurieren

Bei Markierung eines Bild-Blocks können in der Palette folgende Eigenschaften konfiguriert werden:
  • Personalisierung aktivieren ermöglicht die Anpassung der Bildquelle. Siehe Bildquellen personalisieren
  • Mit der Option Bildtitel können Sie einen Titel für das Bild festlegen.
  • Alternativtext (E-Mail) oder Legende (Landingpage) fügt dem Bild einen Text hinzu, der z. B. dann angezeigt wird, wenn das Bild nicht geladen werden kann (entspricht dem alt -Tag im HTML-Code).
  • Bei der Bearbeitung einer E-Mail ermöglicht Stil die Spezifikation der Größe, des Hintergrunds und der Rahmen des Bildes.
  • Bei der Bearbeitung einer Landingpage ermöglicht Dimensionen die Spezifikation der Bildgröße und der Pixel.
Der Editor unterstützt alle Bildarten , deren Format mit den gängigen Browsern kompatibel ist. Um kompatibel zu sein, sind Flash-Animationen wie folgt in HTML-Seiten einzufügen:
<object type="application/x-shockwave-flash" data="http://www.mydomain.com/flash/your_animation.swf" width="200" height="400">
 <param name="movie" value="http://www.mydomain.com/flash/your_animation.swf" />
 <param name="quality" value="high" />
 <param name="play" value="true"/>
 <param name="loop" value="true"/> 
</object>