Show Menu
THEMEN×

Microsoft Dynamics 365 für die Integration mit Campaign konfigurieren

Erfahren Sie, wie Sie die Integration mit Microsoft Dynamics 365 konfigurieren und Ihre CRM-Daten für die kanalübergreifende Kommunikation mit Adobe Campaign Standard aktivieren können.

Übersicht

Die Integration zwischen Adobe Campaign Standard und Microsoft Dynamics 365 wird auf dieser Seite beschrieben.
Drei Systeme, die für diese Integration bereitgestellt werden müssen:
  1. Adobe Campaign Standard – mehr dazu
  2. Microsoft Dynamics 365 for Sales – siehe Beschreibung unten
  3. Integrations-Tool – Eigentum des Adobe Consulting-Teams
Nach der Bereitstellung müssen diese Systeme von einem Administrator konfiguriert werden.
In diesem Artikel werden die Schritte auf der Seite von Microsoft Dynamics 365 beschrieben, die bei der Einrichtung vor der Integration erforderlich sind, damit ein Kunde die Integration zwischen Adobe Campaign Standard und Microsoft Dynamics 365 verwenden kann.
Bis die Benutzeroberfläche für das Selfservice-Tool später in diesem Jahr verfügbar ist, unterstützt Sie das Onboarding-Team bei der Konfiguration der Integration.

Voraussetzungen

Bevor Sie die in diesem Dokument beschriebenen Einrichtungsschritte vor der Integration durchführen, wird davon ausgegangen, dass Sie bereits eine Bereitstellung vorgenommen haben und Administratorzugriff auf die Microsoft Dynamics 365-Instanz Ihres Unternehmens haben. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie sich mit der Kundenunterstützung von Microsoft in Verbindung setzen, um die Dynamics 365-Bereitstellung abzuschließen.
Wenn Sie die Integration sowohl für die Staging- als auch für die Produktionsumgebung konfigurieren, müssen Sie die folgenden Schritte für Ihre Staging- und Produktions-Dynamics 365-Instanzen durchführen. Die folgenden Anweisungen variieren geringfügig, je nachdem, ob Sie eine Staging- oder Produktions-Dynamics 365-Instanz konfigurieren (z. B. wählen Sie für die Produktionsinstanz "prod" für <stage or prod> aus).

Einrichten der Anwendung und der Berechtigungen

Ein OAuth-Zugriffstoken ermöglicht es dem Integrations-Tool, sich über Web-APIs bei Ihrer Microsoft Dynamics 365-Instanz zu authentifizieren, um Campaign Standard-Erlebnisereignisse in der Timeline-Ansicht der Microsoft Dynamics 365-Oberfläche zu veröffentlichen.
Die wichtigsten Schritte werden im folgenden Video beschrieben:

Gehen Sie wie unten beschrieben vor, um das OAuth-Zugriffstoken zu generieren.

Neue Anwendung registrieren

  1. Melden Sie sich mit Ihren Administratoranmeldedaten bei portal.azure.com an.
  2. Wählen Sie im Menü links Azure Active Directory und dann im angezeigten Untermenü App-Registrierungen aus.
  3. Wählen Sie oben im Bildschirm Neue Registrierung aus.
  4. Füllen Sie den Registrierungsbildschirm für die App aus:
    • Name: adobe campaign <stage or prod>
    • Unterstützter Kontotyp: Nur Konten in diesem Organisationsverzeichnis (Standardwert)
Weiterführende Informationen zur Erstellung einer neuen Anwendung finden Sie in diesem Abschnitt .
Azure AD weist Ihrer App eine eindeutige Anwendungs-(Client-)Kennung zu. Sie benötigen diese Kennung später bei der Konfiguration von Dynamics 365 sowie bei der Einrichtung vor der Integration für das Integrations-Tool.

Client-Geheimnis generieren

  1. Wählen Sie im Bildschirm mit der App-Übersicht im Untermenü auf der linken Seite Zertifikate und Geheimnisse > Neues Client-Geheimnis aus.
  2. Geben Sie eine Beschreibung ein, legen Sie eine Laufzeit fest und wählen Sie OK aus.
Ihr Client-Geheimnis wird jetzt erstellt. Bewahren Sie den Wert vorübergehend für den Abschluss der Einrichtung des Integrationstools vor der Integration auf.
Bewahren Sie diesen Wert auf, da Sie ihn benötigen, um die Einrichtung des Integrationstools vor der Integration abzuschließen. Er kann danach nicht mehr abgerufen werden.

Berechtigungen einrichten

  1. Wählen Sie in diesem Bildschirm oder im Bildschirm mit der App-Übersicht im Untermenü links API-Berechtigungen aus. Nachdem Sie Berechtigung hinzufügen ausgewählt haben, wählen Sie Dynamics CRM im Menü aus.
  2. Markieren Sie anschließend die Checkbox für user_impersonation und wählen Sie die Schaltfläche Berechtigungen hinzufügen aus.
Weiterführende Informationen zum Einrichten von Berechtigungen finden Sie in diesem Abschnitt .

App-Anwender erstellen

Dieser neue Anwender ist ein generischer Anwender. Er wird von der Anwendung genutzt: Alle Änderungen an Microsoft Dynamics 365 mithilfe der API werden von diesem Anwender vorgenommen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
  1. Navigieren Sie zu Ihrer Dynamics 365-Instanz und melden Sie sich als Administrator an.
  2. Wählen Sie das Zahnradsymbol oben rechts und dann Erweiterte Einstellungen aus. Wählen Sie im oberen Banner neben Einstellungen die Optionen Sicherheit > Anwender aus.
  3. Wählen Sie das Dropdown-Menü aus, um Anwender aufzurufen. Wählen Sie Neu aus.
  4. Stellen Sie sicher, dass im Dropdown-Menü neben dem Anwendersymbol steht: USER:APPLICATION USER .
    Füllen Sie den Bildschirm für den neuen Anwender aus. Empfohlene Parameter:
    • Benutzername (E-Mail): adobe_api_ <stage-or-prod> @ <your-d365-hostname> " (z. B. adobe_api_stage@some-company.crm.dynamics.com )
    • Anwendungs-ID : Kennung der Anwendung, die Sie in Azure AD registriert haben (das ist obligatorisch).
    • Sie können URl der Anwendungs-ID und Azure AD-Objektkennung leer lassen.
    • Vollständiger Name : Adobe-API. <stage or prod>
    • E-Mail : identisch mit Benutzername (oder der E-Mail-Adresse des Administrators, falls gewünscht).
    Weiterführende Informationen zur Erstellung von Anwendern finden Sie in diesem Abschnitt .
  5. Wählen Sie das Anwendersymbol aus und laden Sie ein Adobe Campaign-Symbol hoch. Dies ist das Symbol, das in der Timeline-Ansicht angezeigt wird, wenn in Dynamics 365 neue Adobe-Ereignisse erscheinen.
  1. Öffnen Sie die Liste der Anwenderrollen, indem Sie im oberen Band ROLLEN VERWALTEN auswählen.
  2. Blättern Sie nach unten und wählen Sie Systemadministrator -Zugriff für diesen Anwender.
  3. Wählen Sie OK aus.

Mandantenkennung abrufen

Befolgen Sie die Anweisungen auf dieser Seite , um Ihre Mandanten-ID zu finden. Sie benötigen diese ID während der Einrichtung vor der Integration im Integrations-Tool.

Campaign Standard für Microsoft Dynamics 365 installieren

Gehen Sie wie folgt vor, um die Dynamics 365-App in die Campaign Standard-Umgebung zu integrieren:
  1. Navigieren Sie zum folgenden Link: https://appsource.microsoft.com/de-de/marketplace/apps und suchen Sie in der Suchleiste nach Adobe Campaign for Dynamics 365 . Alternativ können Sie zu diesem Link navigieren.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen zum Installieren der App für Ihre Dynamics 365-Instanz.
  3. Nach der Installation navigieren Sie zu Ihrer Dynamics 365-Instanz und melden Sie sich als Administrator an.
  4. Wählen Sie das Zahnradsymbol oben rechts und dann Erweiterte Einstellungen aus. Wählen Sie im oberen Banner das Dropdown-Menü neben Einstellungen und dann Prozesse unter Process Center aus.
  5. Suchen Sie nach der Aufgabe Adobe Campaign – E-Mail-Bounce und wählen Sie sie aus.
  6. Ändern Sie auf dem Tab Administration den Besitzer in den zuvor erstellten Adobe API-Anwender, indem Sie im oberen Band Aktionen auswählen und dann die Option Einem anderen Anwender zuweisen wählen. Wählen Sie dann aus der Dropdown-Liste die Option Adobe API-Anwender für die Zuweisung aus.
  7. Reaktivieren Sie den Prozess.
  8. Tun Sie dasselbe für die Aufgabe Adobe Campaign – E-Mail-Klick .
Sie können diese Prozesse zu einem beliebigen späteren Zeitpunkt im Bildschirm Prozesse deaktivieren.
Verwandte Themen