Show Menu
THEMEN×

Integration von Campaign mit Experience Manager konfigurieren

Durch die Integration von Adobe Campaign Standard mit Adobe Experience Manager können Sie die in Adobe Experience Manager erstellten Inhalte in E-Mails in Adobe Campaign verwenden.
Anhand dieses Anwendungsbeispiels lernen Sie, in Adobe Experience Manager E-Mail-Inhalte zu erstellen und zu verwalten und diese anschließend für Ihre Marketingkampagnen zu verwenden, indem Sie sie in Ihre Adobe Campaign Standard-E-Mails importieren.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie über folgende Elemente verfügen:
  • Adobe-Experience-Manager- Authoring -Instanz zur Erstellung der Inhalte,
  • Adobe-Experience-Manager- Publishing -Instanz zur Veröffentlichung der Inhalte,
  • Adobe-Campaign-Instanz.

Konfiguration in Adobe Campaign Standard

Um die kombinierte Nutzung von Adobe Campaign und Adobe Experience Manager zu ermöglichen, ist zunächst eine Konfiguration beider Lösungen erforderlich. Gehen Sie wie folgt vor:
  1. Konfigurieren Sie zunächst das externe Konto der Adobe-Experience-Manager-Instanz im Menü Administration > Anwendungskonfiguration > Externe Konten .
  2. Konfigurieren Sie das externe Adobe Experience Manager-Konto mit Ihrer Server -URL, Ihrem Konto und Ihrem Passwort .
  3. Überprüfen Sie, ob die Option AEMResourceTypeFilter richtig konfiguriert wurde. Rufen Sie das Menü Optionen unter Administration > Anwendungskonfiguration > Optionen auf.
  4. Überprüfen Sie im Feld Wert (text) , ob die folgende Syntax korrekt ist:
    mcm/campaign/components/newsletter,mcm/campaign/components/campaign_newsletterpage,mcm/neolane/components/newsletter
    
    
  5. Duplizieren Sie dann im erweiterten Menü unter Ressourcen > Vorlagen > Versandvorlagen eine vorhandene Vorlage, um eine für Adobe Experience Manager spezifische E-Mail-Vorlage zu erstellen.
  6. Klicken Sie auf das Symbol Eigenschaften bearbeiten .
  7. Wählen Sie in der Dropdown-Liste Inhalt die Option Adobe Experience Manager im Feld Inhaltsquelle und dann Ihr zuvor erstelltes externes Konto im Adobe Experience Manager-Konto aus.
Konfigurieren Sie jetzt die Integration in Adobe Experience Manager.

Konfiguration in Adobe Experience Manager

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Adobe Experience Manager mit Adobe Campaign Standard zu konfigurieren:
  1. Konfigurieren Sie zunächst die Replikation zwischen den Authoring- und Publishing-Instanzen von Adobe Experience Manager. Siehe diesen Abschnitt .
  2. Stellen Sie dann die Verbindung zwischen Adobe Experience Manager und Adobe Campaign her, indem Sie einen dedizierten Cloud Service konfigurieren. Siehe diesen Abschnitt .
  3. Konfigurieren Sie jetzt den Externalizer in Adobe Experience Manager auf Ihrer Authoring-Instanz. Siehe diesen Abschnitt .