Show Menu
THEMEN×

Creating an email content in Adobe Experience Manager

Durch die Integration von Adobe Campaign Standard mit Adobe Experience Manager können Sie die in Adobe Experience Manager erstellten Inhalte in E-Mails in Adobe Campaign verwenden.
Dieser Verwendungsfall zeigt Ihnen, wie Sie E-Mail-Inhalte in Adobe Experience Manager erstellen.

Voraussetzungen

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie über folgende Elemente verfügen:
  • Adobe-Experience-Manager- Authoring -Instanz zur Erstellung der Inhalte,
  • Adobe-Experience-Manager- Publishing -Instanz zur Veröffentlichung der Inhalte,
  • Adobe-Campaign-Instanz.

Konfiguration

Um die kombinierte Nutzung von Adobe Campaign und Adobe Experience Manager zu ermöglichen, ist zunächst eine Konfiguration beider Lösungen erforderlich.
  1. Konfiguration in Adobe Campaign: Gehen Sie wie folgt vor:
    • Konfigurieren Sie ein externes Konto vom Typ Adobe Experience Manager.
    • Konfigurieren Sie die Option AEMResourceTypeFilter , die zur Identifizierung von in Adobe Experience Manager erstellten, für Adobe Campaign bestimmten Inhaltstypen dient.
    • Erstellen Sie eine E-Mail-Vorlage und definieren Sie den Inhalt als aus Adobe Experience Manager stammend.
  2. Ordnen Sie der Vorlage das zuvor erstellte externe Konto zu. Gehen Sie wie folgt vor:
    • Konfigurieren Sie die Replikation zwischen der Authoring-Instanz und der Publishing-Instanz von Adobe Experience Manager.
    • Stellen Sie die Verbindung zwischen Adobe Experience Manager und Adobe Campaign her, indem Sie einen dedizierten Cloud Service konfigurieren .

Creating an email content in Adobe Experience Manager

So erstellen Sie E-Mail-Inhalt in Adobe Experience Manager:
  1. Erstellen Sie einen E-Mail-Inhalt anhand einer der speziell für Adobe Campaign konzipierten Vorlagen.
  2. Wählen Sie in den Inhaltseigenschaften den **Cloud Service**aus, der Ihrer Adobe Campaign-Instanz entspricht.
  3. Bearbeiten Sie den Inhalt, indem Sie beispielsweise Text, Bilder oder Personalisierungselemente einfügen.
  4. Validieren Sie den Inhalt.
Lesen Sie für weiterführende Informationen das entsprechende Handbuch .
So rufen Sie den Inhalt in Adobe Campaign ab:
  1. Erstellen Sie eine E-Mail anhand einer Vorlage, deren Inhaltstyp Adobe Experience Manager entspricht.
  2. Verknüpfen Sie ausgehend vom Bildschirm zur Inhaltserstellung in Adobe Campaign einen in Adobe Experience Manager erstellten Inhalt.