Show Menu
THEMEN×

Ausführungsbefehle

Die Schaltflächen der Symbolleiste dienen dazu, die Workflow-Ausführung zu starten, zu verfolgen und eventuell anzupassen. Siehe den Abschnitt Symbolleiste .
Folgende Aktionen sind möglich:
Starten
Die Schaltfläche löst die Workflow-Ausführung aus. Der Workflow wechselt in den Status Gestartet (blau). Wenn der Workflow zuvor ausgesetzt war, handelt es sich um eine Wiederaufnahme, ansonsten werden die ersten Aktivitäten aktiviert.
Der Start eines Workflows ist ein asynchroner Prozess, d. h. der jeweilige Befehl wird gespeichert und erst dann ausgeführt, wenn ein Server verfügbar ist.
Aussetzen
Die Schaltfläche setzt die Workflow-Ausführung aus. Der Workflow wechselt in den Status Warnhinweis (gelb). Bis zur Wiederaufnahme werden keine neuen Aktivitäten aktiviert, laufende Vorgänge werden jedoch fortgeführt.
Anhalten
Die Schaltfläche hält die Workflow-Ausführung an. Der Workflow wechselt in den Status Abgeschlossen (grün). Importe und SQL-Abfragen werden sofort abgebrochen. Eine Wiederaufnahme an der Stelle der Unterbrechung ist nicht möglich.
Neu starten
Die Schaltfläche hält die Workflow-Ausführung zunächst an und startet sie dann erneut. In den meisten Fällen ermöglicht dies einen schnelleren Neustart. Dieser Befehl bietet sich vor allem auch dann an, wenn das Anhalten eines Workflows geraume Zeit in Anspruch nimmt, da die Schaltfläche erst wieder verfügbar ist, wenn der Workflow tatsächlich angehalten wurde.
Wenn im Workflow Aktivitäten markiert sind, stehen weitere Schaltflächen zur Verfügung:
Vorgezogene Ausführung
Die Schaltfläche bietet die Möglichkeit, so schnell wie möglich die markierten ausstehenden Aufgaben zu starten.
Normale Ausführung
Die Schaltfläche aktiviert ausgesetzte oder deaktivierte Aktivitäten neu.
Ausführung ab Markierung aussetzen
Die Schaltfläche setzt die Ausführung des Workflows ab der ausgewählten Aktivität aus. Diese und alle im gleichen Zweig folgenden Aktivitäten werden nicht ausgeführt.
Keine Ausführung
Die Schaltfläche deaktiviert die markierten Aktivitäten.
Die der Bearbeitung einer bestimmten Aktivität dienenden Aktionen können auch über den Schnellzugriff geöffnet werden, der bei der Markierung einer Aktivität angezeigt wird.