Show Menu
THEMEN×

Erste Schritte mit Prozessen und Daten-Management

Adobe Campaign Angebots bietet eine umfassende grafische Umgebung, mit der Sie komplexe Prozesse wie Segmentierung, Ausführung von Kampagnen, Dateiverarbeitung usw. entwerfen können. Erstellen Sie zum Beispiel einen Workflow, um eine Datei von einem Server herunterzuladen, sie zu entkomprimieren und die Datensätze in die Adobe-Campaign-Datenbank zu importieren.
Oder fordern Sie andere Benutzer auf, Aufgaben auszuführen oder zu validieren. Auf diese Weise ist es möglich, anderen Benutzern Aufgaben wie Inhaltsgestaltung, Zielgruppenbestimmung und Validierung von Testsendungen zuzuweisen, bevor eine Nachricht an die Empfänger verschickt wird.
Workflows können in unterschiedlichsten Kontexten zum Einsatz kommen:
  • Zielgruppenbestimmung für Audiences oder zum Versand von Nachrichten.
  • Daten-Management (ETL) zum Bearbeiten von Daten.
  • Import von Daten in die Campaign-Datenbank.
  • Technische Prozesse wie Datenbankbereinigung (Cleanup), Abruf von Tracking-Informationen etc.

Workflow-Aktivitäten

Es stehen verschiedene Aktivitäten zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Workflows entwerfen können.
Zielgruppenbestimmungsaktivitäten dienen der Definition einer oder mehrerer Zielpopulationen, welche im Anschluss durch die Aktivitäten "Schnittmenge", "Vereinigung" und "Ausschluss" gesplittet oder zusammengefasst werden können.
Mit Ausführungsaktivitäten koordinieren Sie Ihren Workflow und seine Aktivitäten, während Sie mit Kanalaktivitäten die Kommunikationskanäle von Campaign Standard kombinieren können, um kanalübergreifende Workflows zu erstellen.
Schließlich können Sie mit Daten-Management-Aktivitäten die Daten aus Ihrer Datenbank bearbeiten.
Mehr dazu:

Daten filtern

Verwenden Sie den Abfrageeditor , um Daten aus Ihrer Datenbank zu filtern und eine Population zu erstellen, um Ihre Empfänger besser zu erreichen. Der Abfrageeditor steht für verschiedene Aktionen in Campaign Standard zur Verfügung: Erstellen von Audiences für Abfragetypen, Definieren von Versandzielen oder Populationen in Workflow-Aktivitäten.
Der Abfrageneditor enthält vordefinierte Filter und Regeln für eine schnelle und einfache Filterung. Sie können jedoch auch die erweiterte Ausdrucksbearbeitung verwenden. Auf diese Weise können Sie Bedingungen manuell eingeben und Funktionen verwenden, um eigene Regeln zu bilden.
Mehr dazu:

Daten importieren/exportieren

Campaign Standard verfügt über verschiedene Daten-Management-Funktionen zum Importieren und Exportieren von Daten.
Die Daten-Management-Aktivitäten in Workflows ermöglichen es Ihnen, Daten zu importieren, gebündelte Updates von Feldern durchzuführen, Dateien zu empfangen oder zu senden oder nicht identifizierte Daten mit vorhandenen Ressourcen zu verknüpfen.
Mit Importvorlagen können Sie bestimmte, von Administratoren definierte Importtypen durch vereinfachte Importfunktionen verwalten.
Durch das Exportieren von Protokollen können Sie Protokolldaten über einen einfachen Workflow exportieren und die Ergebnisse Ihrer Marketing-Kampagnen in Ihren eigenen Berichts- oder BI-Tools analysieren.
Nutzen Sie Packages um Ressourcen zwischen verschiedenen Campaign-Instanzen auszutauschen, um beispielsweise die Konfiguration einer Instanz zu replizieren oder um Daten von einem Server auf einen anderen zu übertragen, einschließlich benutzerdefinierter Ressourcen.
Schließlich können Sie mit dem Listenexport beliebige Listen aus Campaign Standard exportieren, z. B. die Liste der Testprofile, die Liste der E-Mail-Adressen in Quarantäne usw.
Mehr dazu: