Show Menu
THEMEN×

Profile in eine externe Datei exportieren

Im folgenden Beispiel wird die Konfiguration einer auf eine Abfrage folgenden Dateiextraktion erläutert.
Ziel dieses Workflows ist es, eine Profilliste in eine externe Datei zu exportieren, um die Daten außerhalb von Adobe Campaign verwenden zu können.
  1. Platzieren Sie eine Dateiextraktion im Anschluss an eine Abfrage im Workflow-Arbeitsbereich.
    Im vorliegenden Beispiel werden alle Profile im Alter von 18 bis 30 Jahren aus der Datenbank abgefragt.
  2. Öffnen Sie die Aktivität Dateiextraktion , um sie zu konfigurieren.
  3. Benennen Sie die Ausgabedatei.
  4. Fügen Sie die gewünschten Ausgabespalten hinzu.
    Im vorliegenden Beispiel sind dies E-Mail-Adresse, Alter, Geburtsdatum, Vor- und Nachname der abgefragten Profile.
  5. Gehen Sie in den Dateistruktur -Tab und definieren Sie folgende Elemente:
    • CSV als Ausgabeformat,
    • Datumsformat,
  6. Validieren Sie die Aktivität.
  7. Platzieren Sie nun im Anschluss an die Dateiextraktion eine Dateiübertragung , um die Extraktionsdatei mittels eines externen Kontos abrufen zu können.
  8. Öffnen Sie die Aktivität und wählen Sie die Aktion Datei-Upload aus.
  9. Wählen Sie ein externes Konto aus und geben Sie den Pfad des Ordners auf dem Server an.
  10. Validieren Sie die Aktivität und speichern Sie den Workflow.
  11. Starten Sie den Workflow.
    Nach erfolgreicher Ausführung des Workflows ist die Extraktionsdatei im externen Konto verfügbar.